Volvo XC60 Plug-in Hybrid Concept

XC60 Plug-In Hybrid

Volvo XC60 Plug-in Hybrid Concept – allen derzeitigen Hybrid-Modellen überlegen

Die Technologie der Volvo Car Corporation im modernen Volvo XC60 Plug-in Hybrid Concept gibt dem Fahrer Möglichkeiten, die derzeit kein anderer Hybrid auf dem Markt bieten kann.
"Der Benzin Plug-in Hybrid ist ideal für den amerikanischen Fahrer, der ein Elektrofahrzeug wünscht, aber nicht auf die Kraft und das Platzangebot verzichten möchte, die er von seinem aktuellen Fahrzeug gewohnt ist," so Stefan Jacoby, Präsident und CEO der Volvo Car Corporation.

Der Volvo V60 Diesel Plug-in Hybrid ist das erste Serienmodell der Volvo Car Corporation mit dieser neuen Technologie. Das Fahrzeug wird im Verlauf des Jahres auf den europäischen Markt kommen.
Um Käufer in den USA und China anzusprechen, ist die Kombination von Elektro- und Benzinmotor notwendig. Der Volvo XC60 Plug-in Hybrid Concept ist daher mit einem Elektromotor und einem modernen, 280 PS (206 kW) starken Vier-Zylinder-Benzinmotor ausgestattet.
“Dank dieser Kombination ist unsere Plug-in Hybridtechnik weltweit einsetzbar. Die Benzin-Version hat großes Potential in Märkten, die für unsere ehrgeizigen Wachstumspläne von höchster Bedeutung sind, wie die Vereinigten Staaten, China und Russland," sagt Stefan Jacoby.
Die nordamerikanischen Händler der Volvo Car Corporation begrüßen die Einführung eines Plug-in Hybrid Modells.
"Aus der Perspektive des US-Marktes ist ein Kraftstoff Plug-in Hybrid eine hervorragende Ergänzung unseres Produktangebots," so Patty Hooley, Mitglied des Vertreterverbandes Volvo Cars North America.


XC60 Plug-In HybridTägliches Fahren mit Elektrizität

Die Kombination eines Elektromotors mit 70 PS mit einem kräftigen Vier-Zylinder-Turbobenziner sorgt für eine Gesamtleistung von 350 PS (257 kW). Und dieses Fahrzeug kann im Elektro-Modus bis zu 56 Kilometer oder im Hybrid-Modus einen Treibstoffverbrauch von 4,7 l/100 km realisieren.
Die US-Standards berücksichtigen auch die Emissionen bei der Stromerzeugung. Nach dem europäischen Fahrzyklus NEFZ betragen die CO2-Emissionen 53 g/km (2,3 l/100 km) – was einer Reichweite von über 100 Meilen per Gallone entspricht.
“Ein Plug-in Hybrid ist das ideale umweltfreundliche Fahrzeug für den heutigen Verkehrsalltag," sagt Stefan Jacoby. "Für die meisten Fahrer bietet er eine ausreichende elektrische Reichweite für ihre täglichen Fahrten. Über die Hälfte der US-amerikanischen Fahrer legen Strecken von weniger als 30 Meilen (48 km) pro Tag zurück. Mit seinen drei Antriebsarten bietet der Volvo XC60 Plug-in Hybrid Concept seinem Besitzer auch das gleiche Platzangebot, die Sicherheit, Leistung und Reichweite eines herkömmlichen Modells. Er verleiht dem Fahrer ein Höchstmaß an Flexibilität in jeder Situation."


Übergang zur reinen Elektromobilität

In jüngster Zeit erfahren Hybrid-Modelle und Elektrofahrzeuge eine deutlich gestiegene Akzeptanz bei den nordamerikanischen Autofahrern.
 “Unser Ziel ist es, eine führende Marke bei der Kraftstoffeffizienz zu sein," erläutert Stefan Jacoby. "Mit dem Volvo XC60 Plug-in Hybrid zeigen wir, wie attraktiv die Kombination von Elektro- und Benzinmotor sein kann. Gleichzeitig sind die Plug-in Hybrid-Modelle der ideale Übergang in eine Zukunft, in der rein elektrisch betriebene Fahrzeuge stärker im Markt etabliert sind."