Business Pressespiegel
  • Red Dot Design Award 2013 für das Volvo Sensus Connected Touch System

    11.10.2013
    Red Dot Design Award 2013 für das Volvo Sensus Connected Touch System

    Schwechat. Das Volvo Sensus Connected Touch System ist von einer hochkarätig besetzten Jury aus internationalen Designern und Experten mit dem Red Dot Design Award 2013 ausgezeichnet worden. Das moderne Bediensystem bringt zahlreiche Internet-Funktionen ins Auto. So bietet es als erstes Konnektivitätssystem seiner Art eine vollständig ins Fahrzeug integrierte, per Sprachsteuerung bedienbare Verbindung zum Musik-Streaming-Dienst Spotify.

     

    „Unsere Konnektivitätslösungen sind darauf ausgelegt, das Autofahren noch komfortabler und sicherer zu machen. Mit Sensus Connected Touch bieten wir ein intuitives und nutzerorientiertes System an, das den Wunsch moderner Autofahrer erfüllt, auch unterwegs stets online zu sein“, kommentiert Alain Visser, Senior Vice President Marketing, Sales and Customer Service der Volvo Car Group. „Die Einführung von Sensus Connected Touch ebnet einem großen, ab Werk eingebauten Touchscreen-Monitor den Weg, der Teil der Infotainment-Ausstattung des neuen Volvo XC90 im Jahr 2014 sein wird“, führt Visser weiter aus.

     

    Verfügbar für neue und ältere Volvo Modelle

    Sensus Connected Touch wird als Zubehöroption für alle neuen Volvo Modelle (Volvo V40, Volvo V40 Cross Country, Volvo S60, Volvo V60, Volvo XC60, Volvo V70, Volvo XC70 und Volvo S80) angeboten. Ältere Fahrzeuge ab Modelljahr 2011, die über das Sensus Bediensystem mit 7-Zoll-Bildschirm verfügen, können nachgerüstet werden. Das System verwandelt den Monitor in einen Touchscreen, der sogar mit Handschuhen bedient werden kann.

     

    Fortschrittliche Sprachsteuerung

    Das System lässt sich per Touchscreen, über die Bedientasten am Lenkrad sowie über die Schalter an der Mittelkonsole bedienen und bietet dem Nutzer damit größtmögliche Flexibilität. Alle Musikfunktionen lassen sich zudem per Spracheingabe ansteuern. „Um ein bestimmtes Musikstück auszuwählen, genügt es, den Titel zu nennen“, erläutert Alain Visser. „Hinzu kommen eine intuitive Oberfläche, ein sehr schneller Internet-Browser und eine große Auswahl von rund 20 Funktionen und Apps. All dies macht Sensus Connected Touch im Vergleich zu den Lösungen unserer Mitbewerber zu einem herausragenden System.“

     

    Mobiles WiFi-Netzwerk

    Die erforderliche Internetverbindung wird über einen 3G/4G-Internet-Stick im Handschuhfach oder über das Mobiltelefon des Fahrers bereitgestellt. Die Daten werden über ein drahtloses WiFi-Netzwerk zwischen Smartphone und Sensus Connected Touch ausgetauscht. Wird der Internet-Stick genutzt, kann zudem für alle Passagiere ein lokales WiFi-Netzwerk eingerichtet werden.

     

    Roter Punkt als Gütesiegel für gutes Design

    Der Red Dot Design Award ist eines der weltweit begehrtesten Qualitätssiegel für gutes Design. Bekannte Designer und Design-Experten aus aller Welt garantieren als Jury-Mitglieder hohe Objektivität bei der Wahl der Gewinnerprodukte. Die Auszeichnung wird in drei Kategorien verliehen: Produkt-Design, Kommunikations-Design und Design-Konzepte. 

    • Modernes Infotainment-System bringt Internet-Funktionen ins Auto
    • Internet-Musik-Dienste per Sprachsteuerung bedienbar
    • Für neue und ältere Volvo Modelle ab Modelljahr 2011 erhältlich
    Zurück