Die Grundwerte

Volvo Historie Die Grundwerte

Mit dem serienmäßig eingebauten Dreipunktsicherheitsgurt, der revolutionären Sicherheitskarosserie und der Bremsanlage des Volvo 144 katapultierte sich Volvo in den sechziger Jahren an die Spitze auf dem Gebiet der Sicherheit. In der Sicherheitsforschung erringt Volvo 1972 mit dem Volvo Experimental Safety Car (VESC) die Führungsposition.
Auch in der Ökologie kann sich Volvo international mehr und mehr profilieren. So spielt Volvo unter Pehr G. Gyllenhammar eine führende und beispielhafte Rolle auf der UN-Umweltschutzkonferenz 1972 in Stockholm. Geradezu revolutionär ist die Einführung des Katalysators mit Lambda-Sonde 1977. Auch bei der Entwicklung von Elektrofahrzeugen engagiert sich Volvo schon sehr früh (1976).

Mit der 140er Serie entwickelt Volvo ab 1966 seine eigene Formsprache, die sich durch klare Linien auszeichnet. Das dritte Seitenfenster stand in den kommenden Jahrzehnten für den charakteristischen Volvo-Stil.

Volvo P1800

1960-1973

Der Volvo P1800 erlebt seine Weltpremiere 1960 auf dem Genfer Autosalon. Weltberühmt wurde das zweisitzige Sportcoupé durch die TV-Serie "Simon Templar" mit Roger Moore, der das Fahrzeug auch viele Jahre privat fuhr. Zehn Jahre später begann die Produktion des Volvo P1800 ES ("Schneewittchensarg").

Volvo 144

1966-1974

Mit dem Volvo 144 wird eine neue und für lange Zeit gültige Designlinie von Volvo Modellen eingeführt. Seine innovative Bremsanlage bietet aber auch exemplarische Sicherheitsstandards: Scheibenbremsen an allen vier Rädern sowie die Aufteilung in zwei Bremskreise, die eine fast volle Bremsleistung und stabiles Fahrverhalten selbst beim Ausfall eines der beiden Bremskreise gewährleistet. Auch das Konzept der Knautschzone wurde hier erstmals verwirklicht.

1974

Volvo 240 - ein Vorbild und Klassiker.

Mit der 200er -Serie, die 1974 die Baureihe 140/160 ablöste, baute Volvo seine Führungsrolle im Umweltschutz aus. Der Volvo 240 war weltweit das erste Fahrzeug, mit Lamda-Sonde und Katalysator. Auch die hohe passive Sicherheit setzte Maßstäbe. Die Robustheit und die guten Fahreigenschaften machten ihn legendär und verschafften ihm zahlreiche Auszeichnungen:
"Auto des Jahres", "Familienfahrzeug des Jahres", "Sicherstes Auto des Jahres" und viele mehr.
In ständiger Weiterentwicklung wurde der Volvo 240 bis 1993 produziert.