Presse
  • Volvo V60 D6 AWD R-Design: Diesel-Plug-in-Hybrid verpackt in leidenschaftlichem Design

    24.04.2014
    Schwechat. Der Volvo V60 D6 AWD streift den Trainingsanzug über: Der effiziente Diesel-Plug-in-Hybrid präsentiert sich auf der Auto Mobil International (AMI) vom 30. Mai bis 8. Juni 2014 in Leipzig weltweit erstmals im dynamischen R-Design Look. Der an der Steckdose aufladbare Kombi, der durchschnittlich nur 1,8 Liter Diesel je 100 Kilometer verbraucht, kombiniert leidenschaftliches Design mit höchster Effizienz – und beweist eindrucksvoll, dass sich Sportlichkeit und umweltfreundliche Antriebstechnik nicht ausschließen.
     
    158 kW (215 PS) treiben die Vorderachse an, 50 kW (68 PS) die Hinterachse und sorgen für eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 6,1 Sekunden und das bei CO2-Emissionen von nur 48 g/km. Damit beweist der Volvo V60 D6 AWD eindrucksvoll, dass Genuss ohne Reue möglich ist. Für den sofort sichtbaren sportlichen Auftritt zeigt sich der weltweit erste Diesel-Plug-in-Hybrid nun auch auf Wunsch in der beliebten R-Design Variante.
     
    Das ohnehin schon dynamische Design des Sportkombis unterstreicht die ab sofort bestellbare Ausstattungsvariante R-Design: Spezielle R-Design Karosserieelemente, exklusive R-Design Abgasanlage, ein Diffusor mit Luftleitfinnen und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen in Diamantschnitt verwandeln den Volvo V60 Plug-in-Hybrid in einen Modellathleten. Der anthrazitfarbene Kühlergrill besticht mit schwarzen Hochglanzstreben, ergänzt um das markante R-Design Emblem.
     
    Den Weg in das sportlich-elegante Interieur bereiten Einstiegsleisten an der Schwelle der Vordertüren. Das komfortable, fahrerorientierte Cockpit wartet mit zahlreichen, speziell gestalteten R-Design Elementen auf. So finden sich Aluminiumeinlagen an Mittelkonsole und Türen, Sportpedale, edle Kontrastnähte und ein schwarzer Fahrzeughimmel. Fahrer und Beifahrer nehmen auf Sportsitzen aus feinem, schwarzen Nubukgewebe und perforiertem Leder Platz.
     
    Ein weiterer Hingucker ist die digitale Instrumentenanzeige, die in vier unterschiedlichen Designs (Elegance, Eco, Performance und Hybrid) die jeweils vom Fahrer bevorzugten Fahrzeuginformationen liefert. In der R-Design Version verfügt sie über eine Chromeinfassung und eine Startsequenz in R-Design typischem Blau.
     
    Für den Vortrieb des Volvo V60 Plug-in-Hybrid R-Design sorgt unverändert der effiziente Hybridantriebsstrang: Die Vorderräder werden von einem modifizierten 2,4-Liter-Fünfzylinder-Turbodiesel angetrieben, der 158 kW (215 PS) Leistung und ein maximales Drehmoment von 440 Nm entwickelt. An der Hinterachse arbeitet ein 50 kW starker Elektromotor, der 200 Nm Drehmoment produziert. Der Elektromotor bezieht seine Energie aus einer 11,2-kWh-Lithium-Ionen-Batterieeinheit – bis zu 50 Kilometer lassen sich so rein elektrisch zurücklegen.
     
    Zum Modelljahr 2015 ist der Volvo V60 D6 AWD erstmals in den beiden Ausstattungslinien Momentum und Summum erhältlich. Basierend auf der Ausstattungslinie Momentum startet der Preis für den Volvo V60 Plug-in-Hybrid R-Design bei 59.680 Euro, in der Ausstattungslinie Summum ist das innovative Modell ab 60.940 Euro erhältlich.
     
     
    Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo V60 D6 AWD:
    1,8 (kombiniert), CO2-Emissionen (kombiniert): 48 g/km. CO2-Effizienzklasse: A+.
    Alle Angaben gemäß VO/715/2007/EWG.
    • Weltpremiere auf der Auto Mobil International in Leipzig
    • Spezielle R-Design Karosserieelemente und hochwertiges Interieur
    • 1,8 Liter/100 km Verbrauch, CO2-Emissionen von nur 48 g/km
    Zurück