Leistungen

Volvo Auto-Versicherung - Dienstleistungen

Haftpflichtversicherung (obligatorisch)

Die Haftpflichtversicherung gewährt den versicherten Personen bis maximal CHF 100 Mio. Versicherungsschutz für Sach- und Personenschäden gegenüber Dritten, die mit dem versicherten Fahrzeug verursacht werden. Sie wehrt auch unberechtigte Ansprüche Dritter ab (passive Rechtsschutzfunktion) und entschädigt berechtigte Forderungen.

Kaskoversicherung (Teilkasko und Kollisionskasko = Vollkasko)

Teilkasko: Mit der Teilkasko versichern Sie Ihr Fahrzeug gegen Diebstahl, Feuer, Elementar (Überschwemmung, Hagel, Sturm, Lawinen, Steinschlag, Felssturz, Erdrutsch, herabfallendes Eis, Schneedruck, Schneerutsch, Hochwasser, abstürzende Luft- fahrzeuge oder Teile davon), Glasbruch, Kollision mit Tieren, und Vandalismus. Optional können Sie auch Marder (Schäden durch Bisse), Reiseeffekten (Beschädigung oder Diebstahl von mitgeführten Sachen im Auto), Parkschaden (durch Dritte entstandene Schäden am parkierten Fahrzeug) sowie Glas PLUS (Bruchschäden an allen Gläsern oder glasähnlichen Stoffen, inkl. Scheinwerfer) in der Teilkasko mitversichern.

Kollisionskasko: Versichert sind Schäden am eigenen Fahrzeug infolge Kollision, darunter fallen Schäden durch Anprall, Zusammenstoss, Umkippen, Absturz und Einsinken sowie mut- oder böswillige Handlungen Dritter.

Zusatzversicherungen (Auswahl)

Unfallversicherung der Insassen: Diese leistet Entschädigungen bei Todesfall, Invalidität, vorübergehender Arbeitsunfähigkeit und zahlt Spitaltaggeld während eines Spitalaufenthalts ab dem ersten Tag. Soweit keine Leistungsansprüche aus anderen Versicherungen bestehen, werden die Heilungskosten, die innert 5 Jahren nach dem Unfalltag entstehen, übernommen.

Bonusgarantie: Die Bonusgarantie schützt den im Prämienstufensystem erworbenen Bonus. In der Haftpflicht- und Kollisionskaskoversicherung kann dadurch eine Prämienerhöhung nach dem ersten Schadenfall vermieden werden.

Grobfahrlässigkeitsschutz: Wer durch Grobfahrlässigkeit einen Haftpflicht- oder Kollisionsschaden verursacht, kann von der Versicherung belangt werden. Mit dem Grobfahrlässigkeitsschutz verzichtet Zurich darauf, Sie zu belangen oder Ihnen die Leistungen zu kürzen (Ausnahmen: Alkohol, Fahrunfähigkeit, qualifizierte Geschwindigkeitsdelikte durch das Strassenverkehrsgesetz definiert).