Presse
  • Volvo V50 und S40 unterbieten erstmals die 100-Gramm-CO2-Marke

    06.10.2010
    Volvo S40

    Volvo Cars verbessert und erweitert konsequent das Modellangebot für umweltbewusste Autokäufer. Ab sofort sind nach dem Volvo C30 auch die Modelle Volvo V50 und S40 in einer besonders verbrauchs- und emissionsarmen Variante erhältlich. Der „kleine“ Familienkombi Volvo V50 1.6D DRIVe Start/Stop und die Limousine Volvo S40 1.6D DRIVe Start/Stop verbrauchen neu im Schnitt lediglich 3,8 Liter auf 100 Kilometer und erreichen damit einen CO2-Ausstoss von nur noch 99 Gramm/Kilometer. Beide Modelle sind ab November 2010 verfügbar und kosten ab 36'900.- CHF (Volvo S40 DRIVe), resp. 38’900.- CHF (Volvo V50 DRIVe).


    Umfassendstes Modellangebot mit tiefsten Emissionen im Premium-Segment
    „Wir haben in den letzten zwei Jahren auf dem Gebiet der Umweltverträglichkeit unserer Fahrzeuge grosse Anstrengungen unternommen und deshalb grosse Fortschritte erzielt“, freut sich Anouk Poelmann, Präsidentin von Volvo Automobile Schweiz. Im aktuellen TCS Verbrauchskatalog 2010 belegt Volvo gleich mit fünf Modellen den 1. Platz in den verschiedenen Kategorien der effizientesten Fahrzeuge. „Im Premium-Segment sind wir heute die Marke, die mit Abstand das umfassendste Angebot an Modellen mit geringstem Verbrauch und tiefsten Emissionen bietet“, sagt Anouk Poelmann.


    Weiter optimierter 1,6-Liter-Dieselmotor
    Damit die beiden Modelle Volvo S40 und Volvo V50 bei den CO2-Emissonen unter die 100-Gramm-Marke kommen, wurde der aktuell 109 PS leistende 1,6-Liter-Dieselmotor noch einmal optimiert, er leistet zukünftig 115 PS und erfüllt die Euro 5-Schadstoffnorm. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Sechsgang-Schaltgetriebe, bisher verfügte das Getriebe über fünf Gänge.


    „Uns ist es gelungen, bei den Volvo V50 und S40 die CO2-Emissionen gegenüber den aktuellen Versionen noch einmal um 5 Gramm pro Kilometer zu senken. Damit gehören jetzt auch diese beiden Mittelklasse-Modelle zu den sparsamsten in ihrem Segment und zum exklusiven Club der Unter-100-Gramm-Fahrzeuge", sagt Magnus Jonsson, Senior Vice Präsident Produktentwicklung bei Volvo Cars.


    Ab 2011 mit 7 Modellen unter 120 g/km CO2
    Das „DRIVe“ Emblem tragen bei Volvo die jeweils sparsamsten Modelle einer Baureihe. Alle gehören zu den umweltverträglichsten Versionen in ihrem jeweiligen Segment. Neben den Volvo C30, V50 und S40 mit Werten unter 100 g/km, überzeugen auch die Modelle der oberen Mittelklasse, die Volvo V70 und S80 in der DRIVe Version mit Tiefstwerten von jeweils 119 g/km und liegen somit unter der 120er-Marke. Die soeben neu vorgestellten Modelle Volvo S60 und Volvo V60 kommen Anfang 2011 ebenfalls in einer DRIVe Variante auf den Markt. Der Volvo S60 wird dann einen Wert von unter
    115 g/km und der Volvo V60 einen Wert von unter 119 g/km erreichen.


    „Im Herbst 2008 präsentierten wir auf dem Pariser Automobilsalon unsere ersten drei Modelle, die bei 119 Gramm CO2-Emissionen pro Kilometer lagen", sagt Magnus Jonsson. „Anfang 2011 haben wir bereits sieben Modelle, die unter 120 g/km liegen und nun darunter bereits drei, die sogar weniger als 100 Gramm CO2 pro Kilometer emittieren. Damit gehören wir zweifellos zu den führenden Herstellern weltweit auf diesem Gebiet."

    • Neu 3 Volvo Modelle mit weniger als 100 g/km CO2-Emissionen
    • Bereits 7 Volvo Modelle mit weniger als 120 g/km CO2-Ausstoss
    • Überarbeiteter und weiter verbesserter 1,6-Liter-Dieselmotor
    Zurück