Presse
  • Volvo Stand am Automobilsalon in Genf mit „Creativity Award 2011“ ausgezeichnet

    14.03.2011

    Glattbrugg, 14. März 2010 – Der Stand der Volvo Car Corporation und von Volvo Automobile Schweiz wurde am Automobilsalon in Genf mit dem „Creativity Award 2011“ ausgezeichnet. Der Volvo Stand hat die Jury vor allem durch sein Gesamtkonzept der Raumaufteilung sowie der gelungenen Integration von Innovation und Technologie überzeugt. Die Jury befand, dass Volvo dadurch seine Markenwerte auf exzellente Art und Weise wiedergeben konnte.

    Die Jury motiviert Ihren Entscheid, Volvo als besten Stand 2011 auszuzeichnen wie folgt:
    • Umfeld: Die Holzwahl für den Parkettboden und die Büros vermittelt einen hochwertigen und warmen Eindruck. Sie entspricht perfekt dem skandinavischen Design, das Erholung und Selbstbesinnung suggeriert.

    • Technologie: die perfekte Integration von drei Grossbildschirmen, die in der ganzen Halle zu sehen sind und der „Connectivity Room“, ein Raum in dem sich Tabs vom Scheinwerferlicht geschützt konsultieren lassen und so eine intelligente Nutzung der neuen Technologien im Dienste des Besuchers bestätigen.

    • Innovation: Das Flaggschiff der Marke – der Volvo V60 Diesel Plug-in Hybrid – ist auf dem Stand im Mittelgang perfekt in Szene gesetzt. Die übrigen Modelle sind dank guter Platzausnutzung ausgeglichen aufgereiht und sowohl den Verkäufern als auch dem Publikum leicht zugänglich.

    Zusammenfassend befand die Jury, dass der Volvo Stand, trotz seinem Platz im Zentrum der Halle, seine Qualitätskonzepte voll auszuspielen wusste. Transparenz und Offenheit unterschieden ihn von seinen Konkurrenten. Die weiteren Nominierten waren Smart und BMW.

    Creativity Award das erste Mal an Volvo Cars verliehen
    ”Wir sind sehr geehrt, dass der ‚Creativity Award’ des Autosalon Genf in diesem Jahr das erste Mal überhaupt an Volvo Cars vergeben wurde“, sagt Anouk Poelmann, Präsidentin von Volvo Automobile Schweiz. „Es ist eine riesige Anerkennung für das ganze Team, das mit viel Einsatz dafür gearbeitet hat die ganze Innovationskraft unserer Marke für den Besucher in Genf erlebbar zu machen.“

    Anouk Poelmann abschliessend: „Sehr glücklich bin zudem darüber, dass wir den Besuchern nebst unserem Hauptstand auch in unserer exklusiven Volvo VIP-Lounge im nahegelegenen Hotel Starling ein einmaliges Marken-Erlebnis bieten konnten. In 10 Tagen haben wir in unserer VIP-Lounge rund 4’000 Besucher aus der ganzen Schweiz empfangen.“

    Der Stand der Volvo Car Corporation und von Volvo Automobile Schweiz wurde am Automobilsalon in Genf mit dem „Creativity Award 2011“ ausgezeichnet. Der Volvo Stand hat die Jury vor allem durch sein Gesamtkonzept der Raumaufteilung sowie der gelungenen Integration von Innovation und Technologie überzeugt. Die Jury befand, dass Volvo dadurch seine Markenwerte auf exzellente Art und Weise wiedergeben konnte.
    Zurück