Presse
  • Volvo Car Corporation beendet Produktion im Werk Uddevalla per 2013

    03.10.2011
    Zürich/Göteborg, 3. Oktober 2011 – Die Volvo Car Corporation wird, wenn sie im Jahr 2013 die Pininfarina Sverige AG komplette übernimmt, die Produktion im Werk Uddevalla, Schweden, einstellen. „Die tiefen Volumen im Werk Uddevalla rechtfertigen keine fortlaufende Produktion“, sagt Stefan Jacoby, Präsident & CEO der Volvo Car Corporation. Alle Angestellten in Uddevalla werden Stellenangebote beim Volvo Hauptsitz in Göteborg oder bei anderen Produktionsstätten von Volvo in Schweden erhalten.

     

    Die Volvo Car Corporation hat im Werk Uddevalla bis dato ausschliesslich das Cabriolet Volvo C70 hergestellt. "Wir sind jetzt am abklären, wann ein Volvo Cabrio der nächsten Generation im Markt eingeführt werden kann und wo dieses hergestellt werden soll“, erklärt Stefan Jacoby. „Das Werk Uddevalla hat Fahrzeuge mit hoher Qualität hergestellt. Ein Fahrzeughersteller mit Volvo’s Grösse jedoch, kann es sich langfristig nicht erlauben, von einem finanziellen Standpunkt, ein Werk zu führen, das ein einziges Modell bei den heutigen, geringen Volumen herstellt. Mit dem Nischenprodukt Cabriolet hat das Werk Uddevalla heute nur 65 Prozent ausgenutzt, was zu einem nicht konkurrenzfähigen fixed cost per unit (Fixkosten pro Einheit) führt“. Im 2010 stellte das Werk Uddevalla knapp über 10'000 Fahrzeug her.

     

    Heute arbeiten ungefähr 600 Personen bei Pininfarina Sverige AG in Uddevalla. Wenn das Werk 2013 seine Produktion einstellt, werden allen Angestellten neue Stellen bei der Volvo Car Corporation in Schweden angeboten. „Die Mitarbeiter in Uddevalla sind hoch qualifizierte Fahrzeugbauer“, sagt Stefan Jacoby. „Wir hoffen daher sehr, dass wir die grosse Mehrzahl von Ihnen weiter bei Volvo werden halten können.“

     

    Volvo Cars hat in Uddevalla in einem Joint-Venture mit Pininfarina S.p.a. seit dem Jahr 2005 Fahrzeuge hergestellt – wobei Pininfarina als Mehrheitsaktionär fungierte. Im März 2010 entschieden die beiden Unternehmen das Joint-Venture zu beenden, was bedeutet, dass die Volvo Car Corporation ab 2013 alleiniger Besitzer des Uddevalla Werks wird.

    • Nach Übernahme von Pininfarina Sverige in 2013 beendet Volvo Produktion in Werk Uddevalla
    • Konzentration der europäischen Produktion auf zwei grosse Werke
    • Allen Angestellten werden neue Stellen bei der Volvo Car Corporation in Schweden angeboten
    Zurück