Presse
  • Neue Präsidentin für die Volvo Automobile (Schweiz) AG

    03.04.2009
    Anouk Poelman Geschäftsführung Volvo Automobile Schweiz AG

    Anouk Poelmann übernimmt ab sofort die Geschäftsführung bei der Volvo Automobile (Schweiz) AG und tritt per 1. Juli 2009 offiziell die Stelle als President an. Die gebürtige Holländerin Poelmann tritt die Nachfolge von Peter Rask an, welcher per 1. Januar 2009 die Schweiz verliess und die Stelle des Regional President bei Volvo Cars UK übernahm.

    Anouk Poelmann (42) arbeitet seit 16 Jahren für die Volvo Car Corporation und hielt verschiedene Positionen inne in den Bereichen Verkauf und Marketing – mehrheitlich in einem internationalen Kontext. Von 1997 bis 2002 war Poelmann als CRM Manager erst in Spanien und später in Schweden tätig. 2002 wurde sie als Sales Development Manager nach Brüssel berufen. Die letzten fünf Jahre arbeitete sie für Volvo Cars Russia als Vice President Sales & Marketing. In dieser Funktion trug Poelmann massgeblich und erfolgreich dazu bei Volvo im russischen Markt einzuführen und zu etablieren. Heute ist Volvo Cars in Russland mit rund 21'000 abgesetzten Einheiten die meistverkaufte Marke im Premium Segment.

    „Die Schweiz ist ein sehr wichtiger Markt für Volvo“, sagt Anouk Poelmann. „Unser Marktanteil von aktuell 3.7% zählt zu den international höchsten und ausserhalb Schwedens hat Volvo in der Schweiz die grösste Markenbeliebtheit. Zusammen mit meinem Team freue ich mich darauf diese Schweizer Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben.“

    Anouk Poelmann ist verheiratet und Mutter eines Kindes. Sie besitzt einen Master of Business Administration in Finance und Marketing. Neben ihrer Muttersprache Holländisch spricht sie fliessend Englisch und besitzt gute Deutsch-, Spanisch- und Russisch-Kenntnisse.

    Anouk Poelmann übernimmt ab sofort die Geschäftsführung bei der Volvo Automobile (Schweiz) AG und tritt per 1. Juli 2009 offiziell die Stelle als President an. Die gebürtige Holländerin Poelmann tritt die Nachfolge von Peter Rask an, welcher per 1. Januar 2009 die Schweiz verliess und die Stelle des Regional President bei Volvo Cars UK übernahm.
    Zurück