Auszeichnungen
  • Top Safety Pick+ 2014: Volvo S80 gehört zu den sichersten Fahrzeugen

    19.12.2013
    Top Safety Pick+ 2014: Volvo S80 gehört zu den sichersten Fahrzeugen
    Zürich – Eine erneute Bestätigung für das hohe Sicherheitsniveau von Volvo Modellen kommt aus den USA. Dort ist der Volvo S80 jetzt vom US-Institut für Verkehrssicherheit IIHS (Insurance Institute for Highway Safety) mit dem Top Safety Pick+ 2014 ausgezeichnet worden. Damit ist die Premium-Limousine das vierte Modell, welches die begehrte Auszeichnung erhält. 2013 wurden bereits der Volvo S60, der Volvo XC60 und der Volvo XC90 nach der Einführung neuer Testszenarien prämiert.

     

    Die Top Safety Pick+ Bewertung für den Volvo S80 resultiert unter anderem aus dem hohen Sicherheitsniveau, das die Limousine beim neuen Small-Overlap-Crashtest unter Beweis gestellt hat. Dabei wird ein Frontalzusammenstoss des Fahrzeugs mit einem anderen Auto oder beispielsweise einem Baum simuliert – eine sehr schwerwiegende Unfallsituation. In dem Test trifft ein Viertel der Frontpartie auf der Fahrerseite mit 64 km/h auf ein rund 150 cm hohes starres Hindernis.

     

    Patentierte Sicherheitszelle

    „Unsere Sicherheitszelle verfügt dank dem Einsatz verschiedener Stahlsorten über eine besonders robuste Struktur“, erläutert Thomas Broberg, Senior Safety Advisor bei der Volvo Car Group. „Das IIHS Testprogramm bestätigt die aussergewöhnlich hohe Crashsicherheit dieser patentierten Lösung. In allen aktuellen Volvo Modellen kommen vergleichbare Stahlmischungen zum Einsatz. In den künftigen Modellen, die wir auf Basis der neuen skalierbaren Produkt-Architektur entwickeln, werden wir diesen Aufbau weiter verfeinern.“

     

    „Die Top Safety Pick+ Bewertung durch das IIHS unterstreicht unsere Führungsposition auf dem Gebiet der Sicherheit. Wir nähern uns weiter unserem Ziel, dass ab dem Jahr 2020 niemand mehr in einem neuen Volvo bei einem Unfall verletzt oder getötet werden soll. Unsere langfristige Vision ist, dass es überhaupt keine Unfälle mehr gibt“, fügt Thomas Broberg hinzu.

     

    Testprogramm umfasst auch Unfallvermeidungssysteme

    Das neue Testprogramm des IIHS bewertet auch Systeme zur Vermeidung von Frontalkollisionen. Diese Resultate fliessen in das Gesamtergebnis ein.

     

    Dadurch zählen der Volvo S60, der Volvo XC60 und der Volvo S80, die mit dem Volvo City Safety System sowie dem Notbremsassistenten mit automatischer Fussgänger-Erkennung verfügbar sind, zu den Modellen, die nach dem erweiterten Testschema eine Top Safety Pick+ Bewertung erhalten.

     

    „Wir begrüssen es, dass die führenden Sicherheitsorganisationen nun damit beginnen, Systeme zur Kollisionsvermeidung in ihre Testprogramme aufzunehmen“, erklärt Thomas Broberg. „Dies verschafft den Kunden einen besseren Einblick in die Vorteile automatischer Bremssysteme und wird zudem für eine schnelle Verbreitung dieser Techniken in der gesamten Fahrzeugflotte sorgen.“

    • Hohes Sicherheitsniveau bei Frontalaufprall mit geringer Überlappung
    • Volvo S80 bereits viertes Modell mit höchster Auszeichnung
    • Künftig werden auch Systeme zur Kollisionsvermeidung berücksichtigt
    Zurück