Presse
  • Volvo Schweiz verleiht erstmals den Preis „Vertreter des Jahres“

    13.03.2012
    Volvo Schweiz verleiht erstmals den Preis „Vertreter des Jahres“
    von links nach rechts: Anouk Poelmann (Präsidentin Volvo Automobile Schweiz), Walter Rageth (Geschäftsführer Garage Rageth)
    Zürich, 13. März 2012 – Im Rahmen des Automobil Salon Genf vergab Volvo Automobile Schweiz erstmals die Auszeichnung „Volvo Vertreter des Jahres“. Für das Kalenderjahr 2012 entschied die Garage Rageth aus Chur den neuen Wettbewerb für sich. Die Garage Rageth erzielte die besten Werte in den drei Kategorien Kundenprozesse, Vertreter-Kompetenz und Vertreter-Standards. Volvo Schweiz wird die Auszeichnung künftig jährlich vergeben. Hintergrund des Preises ist das Ziel der kontinuierlichen Qualitätssteigerung des Volvo Vertreternetzes. Bis 2015 will Volvo in der Schweiz die Top 3 bei der Kundenzufriedenheit und der Vertreter-Profitabilität, sowie 3% Marktanteil erreichen.

     

    „Mit 8'478 immatrikulierten Fahrzeugen erzielten wir im 2011 ein Rekordergebnis. Erstmals seit 38 Jahren haben wir in der Schweiz wieder die ‚8’000er-Grenze’ bei den Fahrzeug-Immatrikulationen überschritten“, freut sich Anouk Poelmann, Präsidentin von Volvo Automobile Schweiz. Und ergänzt: „Doch wir wollen noch besser werden. Bis 2015 visieren wir in der Schweiz eine Top 3 Platzierung bei der Kundenzufriedenheit und in punkto Vertreter-Profitabilität an, und wir wollen mehr als 3% Marktanteil erzielen. Mit der Vergabe der Auszeichnung ‚Volvo Vertreter des Jahres’ setzen wir ein klares Zeichen, dass wir die Qualität in unserem Vertreternetz kontinuierlich verbessern werden.“

     

    „Ich fühle mich natürlich besonders geehrt, dass wir als erste Vertretung der Schweiz die neue Auszeichnung gewinnen konnten“, sagt Walter Rageth, Geschäftsführer der Garage Rageth. „Als schwedische Marke, die den Menschen ins Zentrum stellt, ist es besonders wichtig, dass wir Top-Leistungen bringen beim Kundendienst, topausgebildetes Personal haben und ein Premium-Erlebnis in unseren Showrooms bieten können.“

     

    Mit einem Plus von 21.6% erzielte Volvo 2011 den grössten Zuwachs aller Premium-Hersteller in der Schweiz. Der Marktanteil der schwedischen Marke wuchs von 2.4% im Vorjahr auf neu 2.7%. Volvo Schweiz weist damit einen der weltweit höchsten Marktanteile ausserhalb Schwedens auf. Bereits heute weisst Volvo in der Schweiz eine der höchsten Vertreter-Profitabilität auf. Zudem hat das ganze Schweizer Vertreternetz bereits das neue Showroom-Konzept „Volvo Next Face“ implementiert – und bildet Volvo-intern einen weltweiten Benchmark.

     

    „Wir blicken sehr zuversichtlich in die Zukunft“, sagt Anouk Poelmann abschliessend. „Mit unserer aktuellen Modellpalette sind wir hervorragend aufgestellt. Mit den neuen, soeben in Genf präsentierten, Volvo V40 und V60 Plug-in Hybrid kommen in Kürze zwei neue, äusserst attraktive Modelle hinzu. Und wir haben ein modernes und profitables Vertreternetz. Von diesen positiven Voraussetzungen werden auch unsere Kunden profitieren.“

    • Garage Rageth aus Chur gewinnt Auszeichnung „Volvo Vertreter des Jahres 2012“
    • Volvo visiert in der Schweiz Top 3 Platz in Kundenzufriedenheit bis 2015 an
    • Verkaufsziel bis 2015: über 3% Marktanteil
    Zurück