Presse
  • Volvo Match Race Cup – Neue nationale Serie für beste Schweizer Match Racing Segler

    10.04.2012
    Volvo Match Race Cup – Neue nationale Serie für beste Schweizer Match Racing Segler
    Zürich, 10. April 2012 – Volvo Automobile Schweiz verstärkt sein Engagement im Schweizer Segelsport und lanciert die nationale Serie "Volvo Match Race Cup". Das neue Format beinhaltet zwei Qualifikationsregatten und eine Schweizer Meisterschaft und wird in Zusammenarbeit mit drei führenden Schweizer Yacht Clubs und Swiss Sailing durchgeführt. Die offizielle Schweizer Meisterschaft, der Höhepunkt der Serie, wird im Turnus jährlich an einen der drei Clubs vergeben. Die Partner Yacht-Clubs und Austragungsorte des Volvo Match Race Cup sind: Zürcher Yacht Club, Société Nautique de Genève und Yacht-Club Romanshorn. Im 2012 wird der Titel “Match Race Schweizer Meister” vom Yacht-Club Romanshorn vergeben, im Folgejahr von der Société Nautique de Genève (2013) und danach vom Zürcher Yacht Club (2014).

     

    „Wir freuen uns, mit dem Volvo Match Race Cup in den nächsten Jahren die offizielle Match Racing Schweizer Meisterschaft durchzuführen“, sagt Anouk Poelmann, Präsidentin von Volvo Automobile Schweiz. „Volvo setzt sich mit der Durchführung des Volvo Ocean Race auch international stark für den Segelsport ein. Mit unserer neuen Match Racing Serie und mit unserer Unterstützung für den Schweizer Segelnachwuchs verstärken wir nun auch unser Engagement für den Schweizer Segelsport.“

     

    Volvo Match Race Cup ermittelt offiziellen Match Racing Schweizer Meister

    Die Sieger der einzelnen Volvo Match Race Cup Qualifikationsevents qualifizieren sich für das Final bzw. die Match Racing Schweizer Meisterschaft. Dort starten sie gegen die bestplatzierten Schweizer Match Race Segler gemäss der aktuellen Weltrangliste. Der Sieger des jährlich durchgeführten Volvo Match Race Cup erhält den offiziellen Titel von Swiss Sailing „Match Race Schweizer Meister“. Die Qualifikationsevents sowie die nationale Meisterschaft werden im Rahmen eines Grade 3 Events gemäss den Bestimmungen von Swiss Sailing und des interntionalen Segelverbands ISAF durchgeführt. Dies ermöglicht den Schweizer Seglern neben den seglerischen Erfahrungen auch wertvolle Punkte für die ISAF Weltrangliste zu sammeln.

     

    Förderung der talentiertesten Schweizer Nachwuchssegler

    Die Teilnehmer duellieren sich auf identischen Booten. Jedem der organisierenden Partner Clubs stehen für drei Jahre je zwei Volvo blu26 Boote zur Verfügung. Die Boote werden in den drei teilnehmenden Clubs stationiert und während drei Kalenderjahren nebst den offiziellen Volvo Match Race Cup Anlässen auch zu Regatta- und Trainingszwecken eingesetzt. Mit diesem Format bekommen talentierte Segler schweizweit die einmalige Chance, sich mit Spitzenmaterial in verschiedenen umkämpften, nationalen Events zu beweisen.

     

    Volvo Match Race Cup Daten 2012            

     12.-13. Mai  Zürcher Yacht Club / Match Race Zürich - Qualifikation
     2.-3. Juni  Société Nautique de Genève - Qualifikation
     16.-19. August  Yacht Club Romanshorn – Finale und Volvo Open Swiss Match Racing Chamionship

    Weitere Informationen erhalten Sie unter  www.volvomatchracecup.ch

    • Volvo Automobile Schweiz verstärkt Engagement im Schweizer Segelsport
    • Volvo Match Race Cup wird zur offiziellen Match Racing Schweizer Meisterschaft
    • Je zwei Volvo Boote über drei Jahre für drei führende Schweizer Yachtclubs
    Zurück