Presse
  • Volvo V40 Baureihe: neuer kleiner Benzinmotor, tiefere CO₂Werte und weiteres AWD-Modell für V40 Cross Country

    15.03.2013
    Volvo V40 Baureihe: neuer kleiner Benzinmotor, tiefere CO₂Werte und weiteres AWD-Modell für V40 Cross Country
    Zürich – Ab Mai 2013 ist der Volvo V40 mit einem neuen 1,6-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor verfügbar, der 120 PS leistet und zum Preis von 31‘150.- CHF auf den Markt kommt. Gleichzeitig profitiert auch der zu Jahresbeginn eingeführte Volvo V40 Cross Country von einer Angebotserweiterung: Zukünftig bildet der Volvo V40 Cross Country T4 AWD 2,0-Liter-Fünfzylinder-Benzinmotor mit 180 PS den Einstieg in die Allradpalette des dynamisch-robusten Kompaktfahrzeugs und wird ab 39‘850.- CHF angeboten. Darüber hinaus machen die verbesserten Verbrauchs- und Emissionswerte des D2 Aggregats, welches auch mit einem Automatikgetriebe kombiniert werden kann, den sportlichen Premium-Kompaktwagen zum Modelljahr 2014 noch attraktiver.

     

    Die neue Basismotorisierung im Volvo V40 T2 bietet einen preislich besonders attraktiven Einstieg in die kompakte Baureihe, die Volvo im Herbst 2012 in der Schweiz mit grossem Erfolg eingeführt hat. Der neue Benzin-Direkteinspritzer entwickelt eine Leistung von 120 PS und ein maximales Drehmoment von 240 Nm. Der Durchschnittsverbrauch beträgt lediglich 5,3 Liter je 100 Kilometer bei CO2-Emissionen von 124 g/km (vorläufige Angaben).

     

    Neue Bestwerte bei Verbrauch und CO2 Werten für Volvo V40 D2

    Zudem ist es Volvo gelungen, die Verbrauchs- und Emissionswerte des Volvo V40 D2 zum neuen Modelljahr erneut zu senken und damit die führende Rolle der schwedischen Marke auf dem Gebiet der Kraftstoffeffizienz zu unterstreichen. So verbraucht der 1,6 Liter grosse Common-Rail-Vierzylinder-Dieselmotor in Verbindung mit dem manuellen Sechsgang-Getriebe nur noch 3,4 Liter je 100 Kilometer. Dies entspricht einem CO2-Ausstoss von lediglich 88 g/km.

     

    Alternativ zum Schaltgetriebe kann der Einstiegsdieselmotor ab Mai mit einem Powershift-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert werden. In dieser Variante beläuft sich der Durchschnittsverbrauch beim V40 D2 auf 3,9 Liter/100 km (CO2-Emissionen 102 g/km) und beim V40 Cross Country D2 auf 4,1 Liter/100 km (108 g CO2/km).

     


    Neue Allradvariante für Volvo V40 Cross Country

    Erweitert wird darüber hinaus das Angebot an Allradvarianten für den Volvo V40 Cross Country. Neben dem T5 AWD ist zum neuen Modelljahr auch der 180 PS starke 2,0-Liter-Fünfzylinder-Benziner T4 als AWD-Version verfügbar. Das elektronisch gesteuerte Allradsystem verteilt die Motorleistung je nach Fahrsituation variabel an beide Achsen und erfüllt damit auf jedem Untergrund höchste Ansprüche an Traktion und Fahrstabilität.

     

    Internet on board: Volvo Sensus Connected Touch auch für die V40 Baureihe

    Optional kann die Baureihe Volvo V40 ab Mai zudem mit dem neuen Sensus Connected Touch System ausgerüstet werden, das der schwedische Premium-Hersteller auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt hat. Das System lässt sich über einen Internet-Stick oder über das Smartphone des Fahrers mit dem Internet verbinden und bietet damit eine Vielzahl neuartiger Funktionen. So hat der Fahrer beispielsweise Zugriff auf die Musikdatenbank des digitalen Musik-Streaming-Dienstes Spotify. Alle Lieder können sowohl per Sprachbefehl, über die Bedientasten in der Mittelkonsole oder am Lenkrad als auch über das 7-Zoll-Touchscreen-Display abgerufen werden. Letzteres lässt sich im Winter sogar mit Handschuhen bedienen - eine Premiere in einem Automobil.

     

    Neben dem Musik-Dienst Spotify bietet die Technik über Apps, wie beispielsweise TuneIn, auch Zugang zu Tausenden Internet-Radiosendern weltweit. Ausserdem lassen sich weitere Apps wie Google Maps und Deezer installieren. Eine 3D-Navigation mit Online-Verkehrsinformationen und Gefahrenwarnungen, die Anzeige freier Parkplätze und aktueller Wetterinformationen sowie die Lokalisierung des nächstgelegenen Volvo Partners sind weitere Bestandteile des Bediensystems. Darüber hinaus kann für alle Passagiere ein lokales WiFi-Netzwerk eingerichtet werden.
    • Einstiegsvariante Volvo V40 T2 ab 31‘150.- CHF erhältlich
    • Benzin-Direkteinspritzer leistet 120 PS
    • Allradantrieb neu auch für Volvo V40 Cross Country T4
    Zurück