Presse
  • Internationale Automobil-Ausstellung 2013: Concept Coupé Highlight auf dem Volvo Stand

    06.09.2013
    Internationale Automobil-Ausstellung 2013: Concept Coupé Highlight auf dem Volvo Stand
    Zürich – Zwei Weltpremieren von Volvo erwarten die Besucher auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) vom 12. bis 22. September in Frankfurt. Das ausdrucksstarke Volvo Concept Coupé gibt einen Ausblick auf die neue Designsprache des schwedischen Premium-Herstellers. Gleichzeitig nimmt es auch die zentrale Position auf dem über 1.500 Quadratmeter grossen Volvo Stand B02 in Halle 5.0 ein. Auch unter den Motorhauben gibt es Neues zu entdecken: die selbstentwickelte Vierzylinder-Motorengeneration Drive-E.

     

    Das Volvo Concept Coupé stammt aus der Feder des deutschen Volvo Designchefs Thomas Ingenlath und überzeugt mit kraftvollen Proportionen sowie markanten, aber auch typisch skandinavischen Designelementen. Erinnerungen an die Sportcoupé-Ikone Volvo P1800 aus den 1960er Jahren werden wach. Die Studie demonstriert eindrucksvoll, welche Gestaltungsmöglichkeiten die neue skalierbare Produkt-Architektur (SPA) bietet. Das emotionalere Design soll zum Erkennungszeichen aller künftigen Volvo Modelle werden, allen voran der neuen Generation des Volvo XC90, die 2014 vorgestellt wird.

     

    Einen bedeutenden Schritt in die Zukunft symbolisieren die selbstentwickelten Drive-E Aggregate des schwedischen Premium-Herstellers, die ein wichtiger Bestandteil des ganzheitlichen Ansatzes von Volvo sind, nachhaltige Mobilität sicherzustellen. Die neue Vierzylinder-Motorengeneration vereint Fahrspass und Effizienz auf vorbildliche Weise. Die Benzin- und Dieselmotoren mit jeweils zwei Litern Hubraum decken ein breites Leistungsspektrum von 88 kW (120 PS) bis 225 kW (306 PS) ab und sind bis zu 30 Prozent sparsamer als vergleichbare Motoren. Die ersten Triebwerke kommen ab Herbst in der jüngst umfassend überarbeiteten 60er Baureihe (Volvo S60, V60 und XC60) sowie den grösseren Modellen Volvo V70, Volvo XC70 und Volvo S80 zum Einsatz.

     

    Auf einer rund 130 Quadratmeter grossen Aussenfläche vor der Halle 5 haben Besucher ausserdem die Gelegenheit, den Volvo V60 Plug-in-Hybrid näher kennen zu lernen. Er kombiniert einen ebenso leistungsstarken wie effizienten Dieselmotor mit 158 kW (215 PS) und einen 50 kW (68 PS) starken Elektromotor. Diese Verbindung sichert eindrucksvolle Verbrauchswerte von nur 1,8 Litern je 100 Kilometer. Fünf dieser alternativ angetriebenen Fahrzeuge stehen für Probefahrten bereit, eine Anmeldung erfolgt direkt vor Ort auf dem Volvo Stand in Halle 5 oder im Probefahrt-Center in Halle 10.

     

    Die Pressekonferenz der Volvo Car Group mit Enthüllung des Concept Coupé findet am ersten Pressetag (Dienstag, 10. September) um 10.00 Uhr auf dem Volvo Stand B02 in Halle 5.0 statt.

     

    Die IAA ist täglich von 9 bis 19 Uhr für Besucher geöffnet.

    • Studie gibt Ausblick auf Designsprache künftiger Modelle
    • Weltpremiere auch für neue Drive-E Vierzylinder-Triebwerke
    • Pressekonferenz am 10. September um 10 Uhr in Halle 5.0
    Zurück