Presse
  • Volvo Automobile in der Schweiz weiterhin auf Erfolgskurs – Volvo XC60 erfolgreichste Markteinführung

    22.04.2009
    Volvo Automobile Schweiz

    Volvo Automobile Schweiz ist im Geschäftsjahr 2009 weiterhin auf Erfolgskurs. Gemäss der neuesten Immatrikulations-Statistik von auto-schweiz  konnte der Schwedische Premium-Hersteller bis Ende März Total 1'998 Fahrzeuge in Verkehr setzen, was einer Zunahme von 1% in einem mit -11.4% immer noch rückläufigen Gesamtmarkt bedeutet. Gegenüber dem Vorjahr konnte Volvo Schweiz zudem seinen Marktanteil von 3% auf 3.4% ausbauen. Zum neu meistverkauften Modell in der Schweiz avancierte der Volvo XC60 – seit seiner Markteinführung Mitte Oktober 2008 wurden vom neuen Volvo Crossover in der Schweiz bereits über 1'750 Einheiten abgesetzt.

    „Gegenüber dem Vorjahr konnten wir unseren Marktanteil um 14% auf 3.4% steigern“, freut sich Anouk Poelmann, Direktorin von Volvo Automobile Schweiz. „Dass wir bis dato der Krise trotzen, hängt sicherlich damit zusammen, dass wir auf eine aktuelle Modellpalette, neue effiziente Motoren und etablierte Markenwerte bauen können.“ Mit dem aktuellen Marktanteil erreicht Volvo in der Schweiz nach Schweden und den Niederlanden nunmehr den dritthöchsten Wert in Europa.

    Neuer Volvo XC60: erfolgreichste Markteinführung von Volvo in der Schweiz
    Massgeblichen Anteil an den guten Verkaufsresultaten von Volvo in der Schweiz hat auch der neue Volvo XC60. Dessen Markteinführung ist die erfolgreichste der jüngeren Vergangenheit und übertrifft sogar diese des letzten Erfolgsmodells Volvo XC90. Seit dem Verkaufsstart des Volvo XC60 vor sechs Monaten konnten bis dato bereits über 1'750 Kaufverträge abgeschlossen werden. Der Volvo XC60 ist neu das meistverkaufte Volvo Modell in der Schweiz – und löst somit erstmals den langjährigen Spitzenreiter Volvo V50 ab.

    Einführung der neuen umweltschonenden „DRIVe“ Modelle
    Erfolgreich gestaltet sich auch der Verkauf der neuen Volvo Modelle C30, V50, S40, S80 und V70 1.6D „DRIVe“, sowie der Volvo XC70 und XC60 2.4D „DRIVe“. „All unsere neuen Volvo „DRIVe“ Modelle überzeugen mit den jeweils tiefsten CO2-Emissionen in ihrem Segment“, sagt Anouk Poelmann. „Ich bin sehr glücklich, dass wir mit diesen verbrauchsarmen Versionen zeitnah auf die Wünsche unserer Kundschaft reagieren können. Und mit der neuen Volvo XC60 „DRIVe“-Version gewinnt auch unser Erfolgsmodell noch weiter an Attraktivität.“

    Volvo Automobile Schweiz ist im Geschäftsjahr 2009 weiterhin auf Erfolgskurs. Gemäss der neuesten Immatrikulations-Statistik von auto-schweiz  konnte der Schwedische Premium-Hersteller bis Ende März Total 1'998 Fahrzeuge in Verkehr setzen, was einer Zunahme von 1% in einem mit -11.4% immer noch rückläufigen Gesamtmarkt bedeutet.
    Zurück