1962–1969

VOLVO P220 AMAZON ESTATE

Dieser Kombi basiert auf dem Volvo 121/122 S (Amazon). Sein Debüt hatte er auf der Stockholmer Motor Show im Februar 1962. Mit dieser Erweiterung der Modellpalette gelang es uns, das Programm für ein und dieselbe Autoreihe weiter auszubauen als je zuvor.

Der Volvo P220 hatte vier Türen und eine zweigeteilte Heckklappe, von der sich der eine Teil nach oben und der andere nach unten klappen liess. Inspiriert war dieses Design von den US-amerikanischen Kombis.

Die Produktion des Volvo P220 lief parallel zu der des Volvo P210. Im Vergleich zu diesem Modell war er vor allem ausserhalb der nordischen Märkte beliebt. Der Volvo P220 machte einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Familienkombi und weg vom Einsatz als Nutzfahrzeug. Somit markierte der Volvo P220 einen entscheidenden Punkt in unserer Entwicklung zum führenden Kombihersteller.

Technische Daten

Modell: Volvo P220 Amazon Estate
Varianten: Volvo P221, Volvo P222 (SPORT)
Hergestellt: 1962–1969
Stückzahl: 73.169
Karosserie: 4-türiger Kombi
Motor: 4-Zylinder-Reihenmotor mit hängenden Ventilen, 1.778 cm3, 84,14 x 80 mm, 75 oder 90 oder 95 PS, später 1.986 cm3, 88,9 x 80 mm, 90 PS
Getriebe: 4-Gang-Schaltgetriebe (mit oder ohne Overdrive) mit Knüppelschaltung oder 3-Gang-Automatikgetriebe mit Lenkradschaltung
Bremsen: anfangs hydraulische Trommelbremsen an allen Rädern, später an den Vorderrädern Scheibenbremsen
Abmessungen: Gesamtlänge 449 cm, Radstand 260 cm