Pressemitteilungen

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein:
Suchen
Nach Kategorie filtern:
1-10 von insgesamt 211 Ergebnissen|Ergebnisse pro Seite:102050
  • Volvo Werk Torslanda, 1964

    Volvo feiert 50 Jahre Produktion in Torslanda und eröffnet neues Karosseriewerk

    Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum des Volvo Produktionsstandorts Torslanda wird am 24. April 2014 auch ein neues Karosseriewerk eröffnet. Dies ist Teil des Transformations- und Wachstumsprozesses der Volvo Car Group und der Investitionen in die eigenentwickelte, skalierbare Produkt-Architektur (SPA), die eine schnellere Entwicklung und flexiblere Produktion kommender Modelle ermöglicht. Das erste Fahrzeug auf dieser Basis wird der neue Volvo XC90 sein, der im Herbst vorgestellt wird.
    23.04.2014
    • Historie
    • Produktion
    • Standorte
    • Technik
  • Sensus Connect

    Volvo Sensus Connect: Infotainment der unbegrenzten Möglichkeiten

    Mit dem Infotainment-System Volvo Sensus Connect schafft der schwedische Premium-Hersteller ein völlig neues Fahrerlebnis: Ob Radioklänge vom anderen Ende der Welt, automobiler Internetzugang oder die am heimischen Computer geplante Reiseroute – Volvo Fahrer kommen in den Genuss zahlreicher Annehmlichkeiten. Eine kinderleichte Steuerung sorgt dabei für höchsten Komfort und Sicherheit. Die hochmoderne Infotainment-Lösung ist ab Mai für alle aktuellen Volvo Modelle erhältlich.
    22.04.2014
    • S60
    • Technik
    • V40 Cross Country
    • V60
  • Volvo S60L PPHEV (Petrol Plug-in Hybrid Electric Vehicle) Concept Car

    Weltpremiere auf der Auto China 2014 in Peking: Volvo S60L Petrol Plug-in Hybrid

    Auf der Auto China in Peking (21. bis 29. April 2014) präsentiert der schwedische Premium-Hersteller das Volvo S60L PPHEV (Petrol Plug-in Hybrid Electric Vehicle) Concept Car. Der benzingetriebene Plug-in-Hybrid ist Elektro-, Hybrid- und konventionell angetriebenes Auto zugleich und verbindet dynamisches Fahrvergnügen mit herausragender Effizienz.
    16.04.2014
    • Concepts
    • Messen
    • Nachhaltigkeit
    • Technik
    • Umwelt
  • Volvo Konzept aufblasbarer Kindersitz

    Innovative Sicherheit für die Kleinsten an Bord: Volvo präsentiert aufblasbares Kindersitz-Konzept

    Ein Kindersitz ist gewöhnlich sperrig, unhandlich und schwierig zu befestigen. Doch damit macht Volvo jetzt Schluss: Der schwedische Premium-Hersteller hat einen besonders leichten, aufblasbaren Kindersitz entwickelt. Das einzigartige Konzept erfüllt die gleichen Sicherheitsstandards wie herkömmliche Sitze, lässt sich dabei aber zusammenfalten und bequem transportieren. Ob unterwegs in Bus, Taxi oder im Mietwagen auf der Urlaubsreise: Eltern können den Sitz ohne viel Aufwand mitnehmen und nutzen – höchste Kindersicherheit trifft auf maximalen Komfort, typisch Volvo eben.
    14.04.2014
    • Lifestyle
    • Sicherheit
    • Technik
  • Volvo PV444 „Buckel Volvo“

    Seit 50 Jahren ist Volvo Vorreiter bei automobiler Kindersicherheit

    Seit nunmehr 50 Jahren bietet Volvo mit ständig neuen Innovationen höchsten Schutz für die kleinsten und verletzlichsten Fahrzeuginsassen. Der Startschuss für bestmögliche Kindersicherheit fiel 1964, als der schwedische Premium-Hersteller erstmals den Prototypen eines rückwärts gerichteten Kindersitzes im Volvo PV544 präsentierte. Die jüngste Evolutionsstufe ist das jetzt vorgestellte Konzept eines aufblasbaren Kindersitzes, der sich zusammenfalten und bequem in einer kleinen Tasche transportieren lässt.
    14.04.2014
    • Historie
    • Sicherheit
    • Technik
  • Volvo XC70 ist „Allradauto des Jahres“

    Volvo XC70 ist „Allradauto des Jahres“

    Der Volvo XC70 ist „Allradauto des Jahres 2014“. Das schwedische Cross-Country-Modell sicherte sich bei der gleichnamigen Leserwahl des Fachmagazins „AutoBild allrad“ den Sieg in der Importwertung seiner Klasse. Mit dem optionalen Allradantrieb und der serienmäßig erhöhten Bodenfreiheit überzeugt das zu Preisen ab 42.630 Euro startende Modell sowohl auf Asphalt als auch abseits befestigter Straßen.
    11.04.2014
    • Auszeichnungen
    • Qualität
    • XC70
  • Volvo XC60 „Firmenauto des Jahres 2014“

    Volvo XC60 „Firmenauto des Jahres 2014“

    Der Volvo XC60 sicherte sich den Titel „Firmenauto des Jahres 2014“ in der Importwertung der Klasse „Kompakte SUV“ und setzte sich gegen seine Mitbewerber durch. Der Bestseller im Modellprogramm des schwedischen Herstellers – sowohl weltweit als auch auf dem deutschen Markt – wiederholt damit seine Erfolge aus den Jahren 2010 sowie 2011. Die 280 Fuhrpark-Manager überzeugte der Volvo XC60 während der rund 2.000 Testfahrten innerhalb von zwei Tagen sowohl mit seiner umfangreichen Sicherheits- und Komfortausstattung, aber auch mit seinen wirtschaftlichen Antrieben und dynamischem Fahrverhalten.
    10.04.2014
    • Auszeichnungen
    • Qualität
    • XC60
  • Håkan Samuelsson - Präsident & CEO der Volvo Car Group

    Der Plan funktioniert: Volvo CEO gibt Ausblick auf 2014

    Die Volvo Car Group hat heute ein positives Betriebsergebnis von 1,919 Milliarden Schwedischen Kronen (ca. 217 Millionen Euro) für das Geschäftsjahr 2013 bekannt gegeben. Auch 2014 wird der schwedische Premium-Automobilhersteller nach Aussage von Präsident und CEO Håkan Samuelsson weiter wachsen und schwarze Zahlen schreiben. Für das laufende Jahr wird eine Absatzsteigerung von gut fünf Prozent erwartet.
    21.03.2014
    • Unternehmen
  • Sensortechnik zur Erkennung von müden und unaufmerksamen Fahrern

    Vision 2020: Volvo Cars erprobt Sensortechnik zur Erkennung von müden und unaufmerksamen Fahrern

    Neue Sensorsysteme machen das Autofahren in Zukunft noch sicherer. Volvo erprobt derzeit einen Sensor, der die Augenbewegungen des Fahrers beobachtet und damit erkennen kann, ob der Fahrer müde oder unaufmerksam ist. Diese Technik ist eine von vielen Initiativen, mit denen sich Volvo dem Unternehmensziel für 2020, der Vision 2020, nähert: dass niemand mehr in einem neuen Volvo schwer verletzt oder getötet wird.
    17.03.2014
    • Sicherheit
    • Technik
  • Fahrbahnmagnete zur Positionsbestimmung von Fahrzeugen

    Fahren wie auf Schienen: Volvo testet Fahrbahnmagnete

    Die Volvo Car Group hat ein Forschungsprojekt zum Einsatz von Magneten in der Fahrbahn abgeschlossen. Die Technik soll Fahrzeugen dabei helfen, ihre Position auf der Straße präzise einzuhalten. Das in einer strategischen Kooperation mit der schwedischen Verkehrsbehörde Trafikverket finanzierte Projekt ist ein möglicher Schlüssel für die Einführung selbstfahrender Fahrzeuge.
    11.03.2014
    • Nachhaltigkeit
    • Sicherheit
    • Technik
1-10 von insgesamt 211 Ergebnissen|Ergebnisse pro Seite:102050