Pressemitteilungen
  • Neuer Online-Auftritt für Volvo Gebrauchtwagen-Börse

    11.05.2011
    Neuer Online-Auftritt für Volvo Gebrauchtwagen-Börse
    Neuer Online-Auftritt für Volvo Gebrauchtwagen-Börse

    Neuer Online-Auftritt für Volvo Gebrauchtwagen-Börse

    • Modern und übersichtlich gestaltet, beste Benutzerfreundlichkeit
    • Breites Angebot der deutschen Volvo Partner auf einen Blick
    • Enge Kooperation mit den Spezialisten von WebMobil24

     

    Köln. Volvo Car Germany verstärkt seine Aktivitäten im Bereich der Gebrauchtwagen-Vermarktung und geht jetzt im Internet mit einer völlig neu gestalteten und von Grund auf neu strukturierten Gebrauchtwagen-Börse online. Ab sofort können sich alle interessierten Endkunden über die Homepage des Importeurs schwedischer Premium-Automobile bzw. mit einen direkten Link zur Online-Börse über das aktuelle Gebrauchtwagen-Angebot der deutschen Volvo Händler informieren und mit dem jeweiligen Anbieter direkt in Kontakt treten. Gleichzeitig werden alle Fahrzeuge auch auf der Website von WebMobil24 präsentiert. Das auf „Online Marktplätze" spezialisierte Unternehmen ist Partner und IT-Dienstleister von Volvo bei der neuen Gebrauchtwagen-Börse.

     

    Benutzerfreundlichkeit im Fokus

    Beim neuen Design und der Struktur der Volvo Gebrauchtwagen-Börse wurde besonderen Wert auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt. Interessenten aus anderen Ländern können für die Darstellung auf der Homepage zwischen 28 verschieden Sprachen wählen. Spielerische Elemente, wie Schieberegler zur Einstellung numerischer Suchwerte sowie die kontextgesteuerte, stets aktuelle Anzeige der Anzahl gefundener Fahrzeuge, sind nur einige der Details, die dem Endkunden die Suche nach einem Gebrauchtwagen leicht machen. Das Ergebnis einer Suchanfrage kann wahlweise angezeigt werden: Als tabellarische Übersicht oder als ansprechende Bildergalerie. In der Detailansicht können bis zu 15 Bilder im XXL-Format gespeichert und in der Funktion einer Diashow abgespielt werden. Wenn verfügbar, kann sogar ein Video des Fahrzeuges abgespielt werden.

     

    Die Volvo SELEKT Fahrzeuge sind durch das entsprechende Logo des Gebrauchtwagen-Programms gut sichtbar markiert und heben sich in jeder Darstellung von den sonstigen Gebrauchtfahrzeugen deutlich ab. 

     

    Komfortable Verwaltung und Kommunikation

    Zu den komfortablen Verwaltungsfunktionen zählen ein Merkzettel sowie die Vergleichsfunktion verschiedener ausgewählter Modelle. Interessante Fahrzeuge können als Exposé mit allen Bildern gedruckt werden. Ebenso ist die Weiterleitung via Email an einen Bekannten möglich. Den Weg zum Händler findet der interessierte Kunde - nach Eingabe seines Startpunktes - zielsicher über den integrierten Routenplaner. Über ein Kontaktformular kann eine Anfrage unmittelbar via Email gestellt werden. Ein direkter Link führt auf die Volvo Partnerseiten, wo zum jeweiligen Händler alle Details verfügbar sind. Ein Finanzierungsrechner ist für eine der nächsten Versionen geplant.

     

    Angebot auch bei WebMobil24

    Ein wesentlicher Unterschied zum früheren Internet-Auftritt von Volvo zeigt sich auf der neuen Homepage in der Anbindung an die Händlersysteme. Statt einer eigenen, wird jetzt die etablierte Standardschnittstelle von WebMobil24 genutzt. Fahrzeuge müssen einfach auf Webmobil24.de eingestellt werden und sind damit für alle Volvo SELEKT Partner automatisch auch über die Volvo Börse verfügbar.

     

    Zusätzlich zu der neuen, zukunftsorientierten Volvo Börse ergibt sich aus der Kooperation mit WebMobil24 für die Händler eine weitere Vermarktungsmöglichkeit der Fahrzeuge über eine innovative Internetplattform.

     

    Die Links im Überblick:

     

    http://www.volvocars.de/

    www.volvocars.de/gebrauchtwagen

    http://www.webmobil24.de/

    Köln. Volvo Car Germany verstärkt seine Aktivitäten im Bereich der Gebrauchtwagen-Vermarktung und geht jetzt im Internet mit einer völlig neu gestalteten und von Grund auf neu strukturierten Gebrauchtwagen-Börse online.
    Zurück