Pressemitteilungen
  • Volvo XC60 Plug-in-Hybrid Concept: besser als jedes andere Hybrid-Modell

    04.01.2012
    Volvo XC60 Plug-in Hybrid Concept
    Illustration with highlighted battery pack. The petrol-electric Volvo XC60 Plug-in Hybrid Concept is an electric car, a highly economical hybrid and a powerful high-performance car all rolled into one. The preferred driving mode is chosen via three buttons on the instrument panel: Pure, Hybrid or Power.

    Volvo XC60 Plug-in-Hybrid Concept:

    besser als jedes andere Hybrid-Modell

     

    • Neue Plug-in-Hybrid-Technik kombiniert Elektro- und Benzinmotor
    • Drei Anriebsmodi zur Wahl
    • Ideale Ergänzung zum klassischen Produktangebot

     

    Köln. Die ausgefeilte Technik im Volvo XC60 Plug-in-Hybrid Concept bietet dem Fahrer Möglichkeiten wie in keinem anderen Hybrid-Modell. Dieser Benzin-Plug-in-Hybrid ist bestens geeignet für amerikanische Autofahrer, die zum einen ein Elektrofahrzeug wollen und zum anderen nicht auf die Kraft und das Platzangebot eines konventionellen Modells verzichten möchten, erklärt Stefan Jacoby, Präsident und CEO der Volvo Car Corporation.

     

    Die Volvo Plug-in-Hybrid-Technik kommt erstmals beim Volvo V60 Diesel-Plug-in-Hybrid zum Einsatz, der noch in diesem Jahr in Europa auf den Markt kommt. Um die Technik auch für den amerikanischen und chinesischen Markt anbieten zu können, ist die Kombination von Elektro- und Benzinmotor notwendig. So ist das Volvo XC60 Plug-in-Hybrid Concept mit einem Elektromotor und einem 280 PS (206 kW) starken Vierzylinder-Turbobenziner ausgestattet. Dank dieser Kombination ist unsere Plug-in-Hybrid-Technik weltweit einsetzbar und zwar auch auf Märkten wie den USA, China und Russland, die für unsere Wachstumspläne von großer Bedeutung sind, fügt Stefan Jacoby hinzu. Auch die nordamerikanischen Volvo Händler begrüßen die Einführung eines Plug-in-Hybrid-Modells: Das ist die ideale Ergänzung zu unserem bisherigen Produktangebot, sagt Patty Hooley, Mitglied des Händlerverbandes Volvo Cars North America.

     

    Elektrische Reichweite für Alltag ausreichend

    Die Kombination eines 70 PS starken Elektromotors mit einem kräftigen Vierzylinder-Turbobenziner sorgt für eine Gesamtleistung von 350 PS (257 kW). Im Elektro-Modus kann das Fahrzeug dabei bis zu 35 Meilen zurücklegen (charge depleting range, U.S. certification driving cycle). Im Hybrid-Modus, bei dem Elektro- und Benzinmotor interagieren, ergibt sich nach den US-Standards, bei denen auch die Emissionen bei der Stromerzeugung eingerechnet werden, eine Reichweite von 50 Meilen per Gallone. Nach der europäischen Messmethode liegen der Verbrauch bei 2,3 l/100km und die CO2-Emissionen bei 53 g/km was wiederum einer Reichweite von 100 Meilen pro Gallone entspricht. Ein Plug-in-Hybrid-Modell ist das ideale ko-Fahrzeug für den heutigen Verkehrsalltag, betont Stefan Jacoby und fügt hinzu: Es bietet den meisten Autofahrern eine ausreichende elektrische Reichweite für ihre täglichen Fahrten. Mehr als die Hälfte aller US-amerikanischen Autofahrer legt heute weniger als 30 Meilen pro Tag zurück. Neben den drei zur Wahl stehenden Antriebsarten bietet der Volvo XC60 Plug-in-Hybrid Concept seinem Besitzer darüber hinaus das gleiche Platzangebot, das gleiche Sicherheitsniveau und die gleiche Reichweite wie jeder konventionell angetriebene Volvo. Er garantiert ein Höchstmaß an Flexibilität in jeder nur denkbaren Situation.

     

    Übergang zur reinen Elektromobilität

    In jüngster Zeit erfahren Hybrid-Modelle und Elektrofahrzeuge eine deutlich gestiegene Akzeptanz bei den nordamerikanischen Autofahrern. Unser Ziel ist es, eine der führenden Marken bei der Fahrzeug-Elektrifizierung zu werden. Mit dem Volvo XC60 Plug-in-Hybrid zeigen wir, wie attraktiv die Kombination von Elektro- und Benzinmotor sein kann. Gleichzeitig sind die Plug-in-Hybrid-Modelle der ideale Übergang in eine Zukunft, in der rein elektrisch betriebene Fahrzeuge das Verkehrsbild bestimmen, erläutert Stefan Jacoby abschließend.

     

     

    Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo XC60: 15,2-6,9 (innerorts), 8,1-4,9 (außerorts),

    10,7-5,7 (kombiniert);

    CO2-Emissionen (kombiniert): 249-149 g/km.

    CO2-Effizienzklassen: F A.

    Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo XC60 Plug-in-Hybrid Concept:

    2,3 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 53 g/km.

    Verkaufsstart: noch nicht bekannt. Komplette Werte liegen noch nicht vor.

     

    Angaben gemäß VO/715/2007/EWG.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Die ausgefeilte Technik im Volvo XC60 Plug-in-Hybrid Concept bietet dem Fahrer Möglichkeiten wie in keinem anderen Hybrid-Modell. „Dieser Benzin-Plug-in-Hybrid ist bestens geeignet für amerikanische Autofahrer, die zum einen ein Elektrofahrzeug wollen und zum anderen nicht auf die Kraft und das Platzangebot eines konventionellen Modells verzichten möchten", erklärt Stefan Jacoby, Präsident und CEO der Volvo Car Corporation.
    Zurück