Pressemitteilungen
  • Volvo Modelle setzen neue Maßstäbe bei Verbrauch und CO2-Emissionen

    05.03.2013
    Der neue Volvo V40
    Fahraufnahme, Seitenansicht, Front, Electric Silber-Metallic, 18-Zoll-Leichtmetallfelge Taranis

    Volvo Modelle setzen neue Maßstäbe
    bei Verbrauch und CO2-Emissionen

    • Volvo V40 D2 mit CO2-Bestwert von nur 88 Gramm pro Kilometer
    • Insgesamt profitieren sieben Modelle von Verbrauchsoptimierungen
    • Drive-E steht für effiziente, umweltverträgliche und souveräne Motoren

    Köln. Auf der heutigen Pressekonferenz der Volvo Car Group auf dem Genfer Automobilsalon (5. März 2013) wurde nicht nur die umfangreiche Überarbeitung von insgesamt sechs aktuellen Volvo Modellen vorgestellt, sondern auch das jüngste Ergebnis der Nachhaltigkeitsstrategie Drive-E. Hinsichtlich Verbrauch und CO2-Emissionen setzt das kompakte Schrägheck-Modell Volvo V40 D2 mit 3,4 Litern Dieselkraftstoff auf 100 Kilometern Fahrtstrecke sowie 88 Gramm CO2 pro Kilometer jetzt einen neuen Maßstab in der Produktpalette des schwedischen Premium-Herstellers. Darüber hinaus ist es Volvo gelungen, Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß bei weiteren sechs Modellen - neben dem Volvo V40 sind dies der Volvo S60, Volvo V60 und Volvo XC60 sowie Volvo S80, Volvo V70 und Volvo XC70 - nochmals zu verringern.

     

    Der erfolgreiche Volvo V40 profitiert ab sofort von den kontinuierlichen Verbesserungen im Bereich Verbrauch und CO2-Emissionen. Das erst vor wenigen Monaten auf dem Markt eingeführte Modell ist in der besonders sparsamen D2 Version mit dem 1,6-Liter-Dieselmotor (115 PS/84 kW) noch nachhaltiger unterwegs. Die CO2-Emissionen sinken auf 88 Gramm pro Kilometer, was einem durchschnittlichen Verbrauch von 3,4 Litern entspricht.

     

    Weitere detaillierte Modifikationen steigern zukünftig auch den Wirkungsgrad der beiden Common-Rail-Direkteinspritzer D3 mit 136 PS (100 kW) und D4 mit 163 PS (120 kW) in Verbindung mit dem Sechsgang-Automatikgetriebe mit Geartronic Funktion. Im Volvo S60 kommen die beiden Dieselmotoren jetzt mit 4,8 Litern pro 100 Kilometer bzw. CO2-Emissionen von 126 g/km aus, was einer Verbesserung um 0,6 Liter bzw. 16 g/km CO2 entspricht. Die Werte für den Volvo V60 betragen 4,9 (-0,6) Liter/100 km und 129 (-20) g/km CO2. Ebenfalls optimiert wurden die Verbrauchswerte dieser Triebwerke bei den Modellen Volvo S80 und Volvo V70.

     

    Für den Bestseller Volvo XC60 konnten die Verbrauchswerte für die Motorisierungen D3 und D4 mit Automatikgetriebe sowie für die Allradversion mit den Motoren D4 und D5 in Verbindung mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe auf jeweils 5,3 Liter (139 g/km CO2) gesenkt werden. Dies gilt ebenso für den Volvo XC70 (D3 nicht erhältlich).

     

    Verbrauchsoptimierungen ebenfalls bei Benzinmotoren

    Auch die Benziner profitieren von der Effizienzsteigerung. Im Volvo S60 beläuft sich der Durchschnittsverbrauch der 1,6-Liter-GTDI-Turbo-Direkteinspritzer T3 (150 PS/110 kW) und T4 (180 PS/132 kW) mit Automatikgetriebe jetzt auf 6,8 Liter/100 km (159 g/km CO2). Die entsprechenden Werte beim Volvo V60 T4 und T3 lauten 7,2 Liter/100 km und 167 g/km CO2.

     

    Der Volvo S80 T4 mit dem 1,6-Liter-GTDI-Turbo-Benzindirekteinspritzer mit 180 PS (132 kW) und Automatikgetriebe verbraucht durchschnittlich 7,1 Liter/100 km bei einem CO2-Ausstoß von 165 g/km. Die entsprechenden Werte für den Volvo V70 T4 belaufen sich auf 7,2 Liter/100 km und 168 g/km.

     

     

    Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo V40:
    7,9 - 3,4 (kombiniert); 
    CO2-Emissionen (kombiniert): 185 - 88 g/km.
    CO2-Effizienzklassen: E - A+.
    Angaben gemäß VO/715/2007/EWG.

     

    Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo S60:
    9,9 - 4,3 (kombiniert);
    CO2-Emissionen (kombiniert): 231 - 114 g/km.
    CO2-Effizienzklassen: G - A.
    Angaben gemäß VO/715/2007/EWG.

     

    Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo V60:
    10,2 - 4,5 (kombiniert);
    CO2-Emissionen (kombiniert): 237 - 119 g/km.
    CO2-Effizienzklassen: G - A.
    Angaben gemäß VO/715/2007/EWG.

     

    Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo XC60:
    10,7 - 5,3 (kombiniert);
    CO2-Emissionen (kombiniert): 249 - 139 g/km.
    CO2-Effizienzklassen: F - A.
    Angaben gemäß VO/715/2007/EWG.

     

    Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo V70:
    10,2 - 4,5 (kombiniert);
    CO2-Emissionen (kombiniert): 237 - 119 g/km.
    CO2-Effizienzklassen: F - A+.
    Angaben gemäß VO/715/2007/EWG.

     

    Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo XC70:
    10,6 - 5,3 (kombiniert); 
    CO2-Emissionen (kombiniert): 248 - 139 g/km.
    CO2-Effizienzklassen: G - A.
    Angaben gemäß VO/715/2007/EWG.

     

    Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo S80:
    9,9 - 4,5 (kombiniert);
    CO2-Emissionen (kombiniert): 231 - 114 g/km.
    CO2-Effizienzklassen: F - A.
    Angaben gemäß VO/715/2007/EWG.

     

     

     

    Auf der heutigen Pressekonferenz der Volvo Car Group auf dem Genfer Automobilsalon (5. März 2013) wurde nicht nur die umfangreiche Überarbeitung von insgesamt sechs aktuellen Volvo Modellen vorgestellt, sondern auch das jüngste Ergebnis der Nachhaltigkeitsstrategie Drive-E. Hinsichtlich Verbrauch und CO2-Emissionen setzt das kompakte Schrägheck-Modell Volvo V40 D2 mit 3,4 Litern Dieselkraftstoff auf 100 Kilometern Fahrtstrecke sowie 88 Gramm CO2 pro Kilometer jetzt einen neuen Maßstab in der Produktpalette des schwedischen Premium-Herstellers. Darüber hinaus ist es Volvo gelungen, Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß bei weiteren sechs Modellen - neben dem Volvo V40 sind dies der Volvo S60, Volvo V60 und Volvo XC60 sowie Volvo S80, Volvo V70 und Volvo XC70 - nochmals zu verringern.
    Zurück