Pressemitteilungen
  • Volvo Surf Cup auf Sylt 2013: Frischer Wind, gute Wellen und große Präsentation

    24.07.2013
    Volvo Surf Cup 2013 auf Sylt - Volvo V60 mit Vincent Langer, Deutscher Windsurfing Meister 2013
    Volvo Surf Cup 2013 auf Sylt - Volvo V60 mit Vincent Langer, Deutscher Windsurfing Meister 2013

    Volvo Surf Cup auf Sylt 2013:
    Frischer Wind, gute Wellen und große Präsentation

    • Volvo Titelsponsor beim Saisonhöhepunkt der Windsurfer
    • Schwedische Premium-Marke seit 1999 auf Sylt aktiv
    • Umfangreichste Modellüberarbeitung im Gepäck

    Köln/Westerland. Mit gespanntem Segel und steifer Brise im Rücken beweist die nationale und internationale Windsurfer-Elite vom 24. bis 28. Juli 2013 auf Sylt erneut ihr Können auf dem Wasser. Beim diesjährigen Volvo Surf Cup presented by Flens messen sich die Sportler in den drei Disziplinen Racing, Slalom sowie Wave - und kämpfen um den Titel „Deutscher Meister 2013". Als langjähriger Partner des Events ist Volvo Car Germany beim Surf-Saisonhöhepunkt des Jahres als Titelsponsor natürlich in der ersten Reihe dabei.

     

    Auf der Promenade des Brandenburger Strands in Westerland zeigt sich der schwedische Premium-Hersteller unter dem Motto „In Motion 2013". Im Mittelpunkt stehen die umfangreich überarbeiteten Fahrzeuge des neuen Modelljahres, unter anderem die erfolgreiche 60er Familie mit dem Volvo V60 und XC60. Neben typisch skandinavischen Designelementen warten die Fahrzeuge mit effizienten Motoren und zusätzlicher Sicherheitsausstattung auf. Ergänzt wird die Präsentation von dem kompakten Volvo V40 und seinem robusten Ableger Volvo V40 Cross Country sowie dem Premium-SUV Volvo XC90. Durch den größten Modelljahreswechsel der Unternehmensgeschichte sind nun acht von neun Volvo Modellen jünger als ein Jahr.

     

    „Der Volvo Surf Cup auf Sylt ist ein fester Bestandteil in unserem Terminkalender und Sponsoring-Programm," erklärt Bernhard Bauer, Geschäftsführer von Volvo Car Germany. „Die Nordsee-Insel bildet die perfekte Kulisse für unsere neuen Modelle - sportlich und schick, leidenschaftlich und voller Dynamik. Außerdem treffen wir bei einem solchen Event auch genau die Zielgruppe unserer Marke und Produkte. Hinzu kommt: Wassersport und die schwedische Premium-Marke passen einfach zusammen."

     

    „Wir freuen uns, dass Volvo als langjähriger Partner auch in diesem Jahr den Surf Cup auf Sylt wieder unterstützt. Das Engagement bildet die Basis für eine der spannendsten Veranstaltungen auf der Nordsee-Insel und den nationalen Höhepunkt im Windsurfen", ergänzt Matthias Regber von Choppy Water (Stein), Veranstalter des Volvo Surf Cup presented by Flens.

     

    Volvo ist bereits seit 1999 Partner des Surf Cups auf Sylt, war schon von 2005 bis 2008 und seit 2012 Titelsponsor. Während die Wassersportler auf besten Wind und Wellen hoffen, gibt es ein buntes Rahmenprogramm für die Zuschauer. Täglich ab 18 Uhr starten direkt auf der Promenade, vor der Bühne und im Beachclub die After-Race-Partys. Hier feiern die Surfstars mit den Besuchern.

     

    Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.surfcup-sylt.de/

    Mit gespanntem Segel und steifer Brise im Rücken beweist die nationale und internationale Windsurfer-Elite vom 24. bis 28. Juli 2013 auf Sylt erneut ihr Können auf dem Wasser. Beim diesjährigen Volvo Surf Cup presented by Flens messen sich die Sportler in den drei Disziplinen Racing, Slalom sowie Wave - und kämpfen um den Titel „Deutscher Meister 2013". Als langjähriger Partner des Events ist Volvo Car Germany beim Surf-Saisonhöhepunkt des Jahres als Titelsponsor natürlich in der ersten Reihe dabei.
    Zurück