Pressemitteilungen
  • Volvo XC90 First Edition: Einführungsmodell für eine schwedische Ikone

    27.08.2014
    Volvo XC90
    Außenfarbe Onyx Schwarz-Metallic, 21”-Leichtmetallfelgen, Front, Seitenansicht
    Volvo XC90 First Edition: Einführungsmodell für eine schwedische Ikone

    Volvo XC90 First Edition:
    Einführungsmodell für eine schwedische Ikone

     

    • Exklusive Version des Flaggschiffs limitiert auf 1.927 Einheiten

    • Kunden können sich ihre Wunsch-Nummer aussuchen

    • Reservierungssystem öffnet am 3. September 2014 um 16 Uhr

     

    Köln. Nur eine Woche nach seiner erstmaligen Präsentation kann der neue Volvo XC90 bestellt werden – als First Edition. Weltweit gibt es nur 1.927 Exemplare dieser exklusiven Variante, als Hommage an das Gründungsjahr des schwedischen Premium-Herstellers. Die Interessenten auf dem deutschen Markt können die limitierten Modelle ab dem 3. September, 16 Uhr, über die Webseite www.volvocars.de/firstedition reservieren und sich dabei auch ihre gewünschte Editionsnummer, soweit verfügbar, aussuchen.

     

    Der Volvo XC90 First Edition fährt in der Lackierung Onyx Schwarz-Metallic sowie mit 21 Zoll großen 8-Speichen-Leichtmetallfelgen vor. Komfortsitze inklusive Belüftung und Sitzheizung, die mit amber-braunem Nappaleder bezogen sind, und Echtholz-Einlagen im Bereich von Türen, Armaturenbrett und der Mittelkonsole sorgen für skandinavische Wohlfühlatmosphäre. Die individuelle Seriennummer findet sich auf den illuminierten Einstiegsleisten wieder, die ebenso wie das Emblem am Heck exklusiv mit dem Schriftzug First Edition gekennzeichnet sind. Dies gilt auch für den mit Polsterleder ummantelten Fahrzeugschlüssel.

     

    Angetrieben wird die exklusive Version des siebensitzigen SUV vom neuen, kraftvollen Drive-E Dieselmotor D5 mit 165 kW (225 PS), kombiniert mit einem 8-Gang-Geartronic-Automatikgetriebe und Allradantrieb. Der Preis für den Volvo XC90 First Edition mit umfangreicher Komfort- und Sicherheitsausstattung liegt bei 90.200 Euro.

     

    Einstieg in die neue Baureihe Volvo XC90 startet bei 49.400 Euro

    Während der einzigartige Volvo XC90 First Edition in einer Vollausstattung an den Start geht und hinsichtlich Exklusivität, Sicherheit, Komfort und Fahrspaß keine Wünsche offen lässt, erfolgt der Einstieg in die zweite Generation des Premium-SUV zum Preis von 49.400 Euro. Das neue Einstiegsmodell Volvo XC90 D4 Kinetic verfügt über ein effizientes Dieselaggregat mit 140 kW (190 PS) Leistung und Frontantrieb.

     

    Weitere detaillierte Informationen zur kompletten Produktpalette des neuen Volvo XC90 werden zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert. Die Markteinführung der Baureihe erfolgt im Frühjahr 2015.

     

    Umfassende Komfort- und Sicherheitsausstattung

    Der Volvo XC90 gehört zu den sichersten Fahrzeugen der Welt. So schützt bereits in der Einstiegsversion serienmäßig Volvo City Safety bei Tag und in der Nacht vor Auffahr- sowie Kreuzungsunfällen und bremst rechtzeitig bei drohenden Kollisionen mit Fußgängern oder Fahrradfahrern. Weitere serienmäßige Sicherheits-Features in allen Modellen ist die Verkehrszeichenerkennung, der Aufmerksamkeitswarner Driver Alert sowie die Weltneuheit Run off Road Protection System.

     

    Die First Edition beinhaltet außerdem die Features IntelliSafe-Assistent und -Surround, die unter anderem die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Abstandsautomatik und Stau-Assistent sowie einen Spurhalte- und Toter-Winkel-Assistenten umfassen. Der Einpark-Assistent und die Parkkamera mit 360-Grad-Rundumblick machen alle Parkvorgänge zum Kinderspiel.

     

    Zum Blickfang im Rückspiegel wird der Volvo XC90 First Edition dank der Voll-LED-Scheinwerfer im „Thors Hammer“-Design und dem neuen Volvo Markenlogo. Für bessere Kontrolle und gesteigerten Komfort sorgt in der limitierten Ausstattungsvariante das adaptive Four-C-Luftfahrwerk mit fünf verschiedenen Modi.

     

    Die 12,3 Zoll große adaptive digitale Instrumentenanzeige und ein Head-up-Display versorgen den Fahrer stets mit den notwendigen Informationen. Über den hochformatigen Neun-Zoll-Touchscreen können unter anderem das Infotainmentsystem Sensus Connect, das Sensus 3D-Navigationssystem, die Vier-Zonen-Klimaautomatik und das Audiosystem Premium Sound by Bowers & Wilkins bedient werden.

     

    Reservierung in Deutschland

    Die Interessenten auf dem deutschen Markt können sich über die Webseite www.volvocars.de/firstedition ihren Volvo XC90 aus der weltweit auf 1.927 Fahrzeuge limitierten Sonderedition „First Edition“ aussuchen und ein Fahrzeug mit ihrer persönlichen Editionsnummer online reservieren. Die Reservierungs-Webseite wird am 3. September 2014 um 16 Uhr live geschaltet.

     

    Für jeden Volvo XC90 First Edition, der an deutsche Kunden ausgeliefert wird, wird ein Betrag von 2.500 Euro an ”Ein Herz für Kinder” gespendet. Bereits seit 2012 unterstützt der Importeur den Verein, dem – genauso wie Volvo – Kinder besonders am Herzen liegen.

     

    Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo XC90 (vorläufige Werte):
    2,7 - 7,7 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 64 - 179 g/km,
    CO2-Effizienzklasse: A+ - C.
    Alle Angaben gemäß VO/715/2007/EWG.

    Nur eine Woche nach seiner erstmaligen Präsentation kann der neue Volvo XC90 bestellt werden – als First Edition. Weltweit gibt es nur 1.927 Exemplare dieser exklusiven Variante, als Hommage an das Gründungsjahr des schwedischen Premium-Herstellers. Die Interessenten auf dem deutschen Markt können die limitierten Modelle ab dem 3. September, 16 Uhr, über die Webseite www.volvocars.de/firstedition reservieren und sich dabei auch ihre gewünschte Editionsnummer, soweit verfügbar, aussuchen.
    Zurück