Amanda Bergman

VON DER NATUR KOMPONIERT

Entdecken Sie die Insel Gotland durch die Lieder und Geschichten der schwedischen Musikerin Amanda Bergman.

Seit ihrer Kindheit kommt Armanda Bergman immer wieder nach Gotland. Diese kleine weiße Insel ist die Kulisse von so vielen ihrer Kindheitserinnerungen  –  aufgeschürfte Knie vom rauhen, steinigen Boden oder das aufgeregt pochende Herz eines Teenagers. Kein Wunder also, dass sie sich von Gotland zu ihrem neuen Song „Falcons“ hat inspirieren lassen.

Eine Insel voller Inspirationen

Gotlands Landschaft besteht zu großen Teilen aus Kalkgestein. Schotterstraßen erscheinen weiß im hellen Sonnenlicht, das auf der Wasseroberfläche tanzt als wäre Gotland im Mittelmeer und nicht in der Ostsee. In Stein eingeschlossen finden wir versteinerte Pflanzen und Tiere, die vor über 400 Millionen Jahren auf Gotland gelebt haben. Wunderschöne Klippen säumen die Küste und scheinen in den Himmel zu wachsen. Diese natürlichen Türme und die spektakulären Felsklippen bilden die einzigartige Silhouette von Gotlands Landschaft – eine Landschaft, die niemand geringerer als der großartige Ingmar Bergman in einem seiner Filme verewigt hat. Über die Jahre hat Gotland mit seiner inspirierenden Atmosphäre und dem majestätischen Licht zahlreiche Künstler, Schriftsteller, Politiker und Filmemacher angezogen, die auf der Suche nach einer künstlerischen Inspiration waren.

Musik als Spiegel

„Für die Schweden ist die Landschaft von Gotland so anders als die Landschaft auf dem Festland. Und genau das ist es, was die Leute anzieht. Wenn man vor einer fremden Landschaft steht, nimmt man Dinge anders wahr. Es wird leichter, sich von seinen vorgefassten Meinungen darüber, wie die Dinge sein sollten, zu lösen“, erklärt Amanda.

Gotland inspiriert nicht nur Musiker und Filmemacher, sondern hat auch eine starke Verbindung zur Literatur. Viele Jahr lang haben Schriftsteller hier Landhäuser gemietet, die sie als Quelle der Inspiration und Ort der Einsamkeit nutzten. Einen Roman oder ein Gedicht zu schreiben bedeutet nicht nur, eine Seite mit Wörtern zu füllen. Vielmehr geht es dabei auch um die Kunst, der Welt um uns zuzuhören und diese zu beobachten und indessen auch die Geduld und die emotionalen Kapazitäten zu haben, diese Vision umzusetzen. Für Amanda hält Gotland all diese Dinge bereit, für sie ist das Schreiben von Songs auch ein Weg, um mehr über sich selbst zu erfahren.

„Musik wird auf gewisse Weise meine persönliche Therapeutin. Wenn ein Song fertig ist, finde ich mich an einem ganz anderen Ort wieder als zu dem Zeitpunkt, an dem ich an dem Song zu arbeiten begonnen habe. Meine Musik erlaubt mir, einen ganz anderen Teil von mir selbst zu entdecken. Darum finde ich es so bereichernd, einen Song zu schreiben. Man wird von einem Ort zum anderen mitgenommen  – physisch und mental.“

FALCONS - Amanda Bergman

I know the fire’s slow... Lock and leave it, go... I had never been so hurtful before... Leaving love in a haze... Falcons circling for days.

LADEN SIE DIE VOLLSTÄNDIGE GESCHICHTE HERUNTER

Der Volvo XC60

Das schwedische SUV.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und auf der Website der DAT (http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html) unentgeltlich erhältlich ist.