Das Duo für den besten Klang.

Volvo und Bowers & Wilkins®

Wie ein Hi-Fi-Spezialist aus England den ‚wahren Sound‘ in Ihren Volvo bringt.

Musikalisch gesehen war 1966 ein Ausnahmejahr. Die Beatles, die Beach Boys und Bob Dylan brachten bahnbrechende Alben heraus, die die kulturelle Landschaft für immer verändern sollten. Doch während Lennon, McCartney und ihre Zeitgenossen sich damit beschäftigten, die Art und Weise zu revolutionieren, wie Musik gespielt wurde, machte sich ein Klassikfan namens John Bowers daran, die Art und Weise zu revolutionieren, wie sie gehört wurde.

Auf der Suche nach dem „wahren Sound“

Eine kleine Fernseherreparaturwerkstatt in der verschlafenen englischen Grafschaft West Sussex mag auf den ersten Blick nicht der naheliegendste Ort für eine musikalische Revolution sein. Doch genau hier begann John Bowers mit der Entwicklung und Konstruktion der Lautsprecher, die sich schon bald als erste Wahl für Musikliebhaber in aller Welt durchsetzen sollten. Nachdem er festgestellt hatte, dass die Stereoaufnahmen seiner liebsten Klassikstücke selten dieselben Emotionen weckten wie Live-Aufführungen, wusste Bowers, was er zu tun hatte: Er beschloss, einen Lautsprecher zu entwickeln, der es dem Zuhörer ermöglichen würde, Musik auf die reinste und unverfälschteste Weise zu erleben – ein Sounderlebnis, das der ursprünglichen Intention der Künstler so nahe kommen sollte wie kein anderer Lautsprecher. Bowers nannte das den „wahren Sound“. Heute, 50 Jahre später, kommt überall da, wo ein herausragendes Audioerlebnis gefragt ist, der wahre Sound‘ von Bowers & Wilkins® zum Einsatz – sei es in den weltberühmten Abbey Road Studios, beim Primavera Sound Festival oder im neuesten Volvo.

Volvo - Bowers & Wilkins - Exterieur-Aufnahme: Frontseitenschuss - Bowers & Wilkins Shop
Volvo -  Bowers & Wilkins - Interieur-Aufnahme: Alte Fabrik von Browers & Wilkins

1/2

Eine Zusammenarbeit in perfekter Harmonie

Volvo und Bowers & Wilkins® haben viel gemeinsam. Beide teilen eine langjährige und stolze Tradition als Pioniere ihrer Zunft sowie die Leidenschaft für technische Perfektion und eine fast schon obsessive Liebe zum Detail. Was aber das Wichtigste ist: Beide Unternehmen stellen bei allem, was sie entwickeln, immer die Bedürfnisse des Menschen in den Mittelpunkt. Als es also darum ging, das Premium-Soundsystem für die neue 90er-Serie von Volvo zu konzipieren, waren die erfahrenen Ingenieure und Designer von Bowers & Wilkins® natürlich von Anfang an mit im Spiel. Es war eine Zusammenarbeit in perfekter Harmonie – und das Ergebnis war ein außergewöhnliches Hörerlebnis, das einen herausragenden Klang auf ganz natürliche Weise mit dem für Volvo charakteristischen skandinavischen Design vereinte. Nun ist es eine Sache, in einem Raum, einem Haus oder einem Musikstudio einen großartigen Klang zu erzeugen. Denselben einheitlich überzeugenden Klang in einem fahrenden Auto zu produzieren, ist ungleich schwieriger. Autos vibrieren, sie sind umgeben von einer Vielzahl von Geräuschen und sie bieten nur einen begrenzten Raum, mit dem man arbeiten kann. Volvo aber stellte sich dieser Herausforderung und wandelte zusammen mit Bowers & Wilkins® die Einschränkungen des Innenraums und seine einzigartige Akustik zu einem Vorteil um. Auf diese Weise entstand ein bisher nie dagewesenes Klangerlebnis, das perfekt auf die einzigartige Innenraumumgebung jedes einzelnen Volvos abgestimmt ist.

Das Wie entscheidet. Nicht das Wieviel.

Um den typischen Sound von Bowers & Wilkins® in einen Volvo zu bringen, müssen die Lautsprecher sehr geschickt platziert und perfekt aufeinander abgestimmt werden. Die Kalibrierung des Soundsystems in einem Auto ist eine Kunst, die stundenlanges Hinhören, viel Geduld und mehr als nur ein paar Expertenohren erfordert. Sie können sich also vorstellen, wie viel Zeit, Mühe und Know-how in die Abstimmung und Positionierung der 19 Premium-Lautsprecher geflossen sind, die wir schließlich in die neue 90er-Serie integriert haben. Für jeden dieser Lautsprecher wurden nur die edelsten Materialien und die beste Technologie verwendet. Jeder einzelne Lautsprecher sitzt exakt an der Position im Auto, die für die optimale Klangqualität sorgt. Schon Jahre vor der Produktion wurde an diesen Lautsprecherpositionen gearbeitet, und fünf Jahrzehnte Erfahrung sowie unzählige Computersimulationen waren nötig, um sie letztlich zu finden. Mit diesen perfekten Positionen bietet der feste und unveränderliche Aufbau der Fahrgastzelle den Ingenieuren nun die Möglichkeit, extrem präzise Tuning-Levels zu erreichen.

Von den 19 integrierten Lautsprechern hebt sich jedoch einer besonders ab: Tweeter-on-Top ist eine in den modernsten Lautsprechern von Bowers & Wilkins® enthaltene Funktion, die nie zuvor in einem Auto-Soundsystem zum Einsatz kam. Strategisch mittig im Armaturenbrett eingebaut, gibt der exponierte Hochtöner (Tweeter-on-Top) den Klang in den Innenraum aus, statt nach oben gegen die Frontscheibe zu strahlen. Auf diese Weise werden Schallreflexionen durch die Frontscheibe minimiert und Interferenzen praktisch ausgeschlossen. Das sorgt für einen herausragenden Klang, der detailreicher, reiner und authentischer ist – vor allem wenn es um die Wiedergabe der menschlichen Stimme geht.

Volvo - Bowers & Wilkins - Interieur-Aufnahme: Detailschuss - Bowers & Wilkins Lautsprecher
Volvo - Bowers & Wilkins - Interieur-Aufnahme: Detailschuss - Bowers & Wilkins Lautsprecher
Volvo - Bowers & Wilkins - Interieur-Aufnahme: Detailschuss - Bowers & Wilkins Lautsprecher

1/3

Klang, gemacht für Perfektion

Neben der Tweeter-on-Top-Technologie hat das Soundsystem der neuen 90er-Serie auch eine der bekanntesten Innovationen von Bowers & Wilkins® zu bieten – die Kevlar®-Lautsprechermembranen. Diese Membranen werden aus demselben Material hergestellt, aus dem auch Schutzwesten entstehen. Sie sind besonders effektiv in Autos, weil sie einzigartige mechanische Eigenschaften aufweisen, die eine Verzerrung verhindern und das seitliche Abstrahlverhalten verbessern – also den Klang, der nicht direkt vom Lautsprecher ins Ohr des Zuhörers geht. Neben den konischen Kevlar®-Membranen weist das System außerdem spiralförmige Diffusionskanäle auf, die Echos auf ein Minimum begrenzen. Die Inspiration für diese spiralförmigen Kanäle lieferte eine andere der legendären Innovationen von Bowers & Wilkins®: der Nautilus™-Lautsprecher. John Bowers gab seinen Ingenieuren dazu noch kurz vor seinem Tod die entsprechenden Anweisungen. Der Nautilus™-Lautsprecher war das legendäre Ergebnis eines fünfjährigen Forschungs- und Entwicklungsprojekts, dessen Ziel es war, einen Lautsprecher zu erschaffen, der dem perfekten Lautsprecher so nah wie möglich kommen sollte – koste es, was es wolle. 20 Jahre später gibt es immer noch nichts, das klingt oder aussieht wie der Nautilus™.

Ein weiteres Designelement der Lautsprecher, das zu ihrem kristallklaren Sound beiträgt, ist die hochwertige Lautsprecherabdeckung aus Edelstahl. Sie sieht nicht nur außerordentlich elegant aus; die Festigkeit des Edelstahls trägt auch dazu bei, Vibrationen und Interferenzen zu reduzieren, während die Löcher in der Abdeckung mit besonderer Präzision ins Material eingebracht werden, um das ideale Maß an akustischer Transparenz zu garantieren. Das wird erreicht, indem man die Löcher mit dem größten Durchmesser in der Mitte der Membran platziert und die Durchmesser der übrigen Löcher nach außen hin schrittweise kleiner werden lässt. Zu guter Letzt – und um wirklich den unverwechselbaren „wahren Sound“ von Bowers & Wilkins® garantieren zu können – wird das Audiosystem jedes Fahrzeugs von denselben Ingenieuren kalibriert, die auch die Home-Lautsprechersysteme von Bowers & Wilkins® einstellen. Erst wenn sie zufrieden sind, wird das Produkt freigegeben – damit Sie von der Violine bis zur E-Gitarre alles in der typischen, außergewöhnlichen Bowers & Wilkins® Soundqualität hören können.

50 Jahre an der Spitze

Auch nach 50 Jahren unermüdlicher und kompromissloser Innovation geht das Unternehmen Bowers & Wilkins® weiter seinen ganz eigenen Weg und bleibt den strengen Prinzipien von John Bowers treu. Es ist diese Leidenschaft für die Entwicklung bahnbrechender neuer Technologien, gepaart mit einem völligen Desinteresse an Modeerscheinungen oder aktuellen Trends, die es dem Unternehmen ermöglicht hat, über einen so langen Zeitraum an der Spitze der Audioentwicklung zu bleiben. Mit seinem Streben nach Innovation, seiner Liebe zu echter Handwerkskunst und seiner unerschütterlichen Überzeugung, dass die Form immer der Funktion folgen sollte, passt das Unternehmen Bowers & Wilkins® perfekt zur skandinavischen Designphilosophie von Volvo. Und nicht nur das: Beide Unternehmen teilen auch dieselbe Neugier und Abenteuerlust. Volvo und Bowers & Wilkins®. Zwei Pioniere auf der gemeinsamen Suche nach dem perfekten Sound.

Bowers & Wilkins

Volvo - Stories und Inspiration - Menschen in Gebäude mit Blick auf die Straße

Entdecken Sie hier noch mehr Geschichten

Stories & Inspiration

Wir haben für Sie die besten Artikel, Interviews und Filme aus der Welt von Volvo zusammengestellt. Viel Spaß damit!

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und auf der Website der DAT (http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html) unentgeltlich erhältlich ist.