Landschaft mit See in der Dämmerung

Made by Sweden.

Die Menschen stehen im Mittelpunkt.

In Schweden hat das Verantwortungsbewusstsein für Menschen eine große Bedeutung. Jeder ist wichtig – alles, was lebt, ist wichtig – und diese Überzeugung hat ganz selbstverständlich auch Eingang in das Ethos von Volvo als Autobauer gefunden. Verantwortung zu übernehmen für das Wohl des Fahrers, der Insassen und aller Menschen in der Umgebung des Autos war immer bestimmend für Volvo. Und so wird es auch bleiben.

Katalysator des Wandels

Als Ingenieure in Amerika 1976 einen Volvo auf den Abgasprüfstand stellten, dachten sie, ihre Messgeräte seien defekt – so niedrig waren die ausgelesenen Emissionswerte. Was war passiert? Volvo hatte den weltweit ersten Drei-Wege-Katalysator (Lambda-Sonde) eingebaut, der schädliche Fahrzeugabgase um ca. 90% reduzierte. Wir erkannten, wie wichtig diese Entwicklung für die Welt war, und beantragten nur ein sogenanntes offenes Patent. Heute ist die Lambda-Sonde weltweit in fast jedem Benzinmotor im Einsatz.

Eine Million Menschenleben

Bei Volvo war Ihre Sicherheit schon immer unser Auftrag. Der schlichte Dreipunkt-Sicherheitsgurt hat, seit Nils Bohlin von Volvo ihn 1959 vorstellte, etwa eine Million Menschenleben gerettet. Seither haben wir diesen Weg konsequent weiterverfolgt – bis zur Entwicklung des weltweit ersten Sitzgurts, der vorgestrafft wird, wenn das Fahrzeug einen drohenden Aufprall von hinten erkennt.

Eine Schwäche für gutes Material

Dass wir speziell handverlesenes Holz der Flammenbirke verwenden, zeigt, welchen Aufwand wir betreiben, um nur die besten und passendsten Materialien in einem Volvo zu verarbeiten. Dabei sind die schönsten Exemplare schwer zu finden. Aber solche Mühen scheuen wir nicht.

Weltneuheiten

Bei Volvo beweisen wir täglich aufs Neue, dass wir eine der fortschrittlichsten Automobilmarken der Welt sind. Doch die Leidenschaft für Innovationen führt immer weiter. So hat sie auch in jüngster Zeit für einige bedeutende technische Weltneuheiten gesorgt, die alle dazu gedacht sind, Ihr Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher zu machen.

Mehr erfahren
Thomas Ingenlath Zitat
Thomas Ingenlath  - zur Designsprache von Volvo
"Die legendär eigenständige Designsprache gehört seit jeher zu Volvo und wird allgemein geschätzt. In der Form zeigt sich eine unverfälschte Ehrlichkeit."
Robin Page - Director of Interior Design
"Ein edel gestalteter Innenraum gibt Ihnen beim Einsteigen das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Unsere Modellgestaltung entspricht immer den schwedischen Designgrundsätzen – das ist es, was einen Volvo zu einem Volvo macht."

Die Menschen hinter Volvo

Der Ingenieur

Stefan Sällqvist, Produktmanager

„Bei der Überarbeitung unserer Modelle für das aktuelle Modelljahr haben wir uns selbst bis zum Äußersten gefordert, um ein perfektes Ergebnis zu erreichen. Wir führten einen intensiven Dialog mit Kunden überall auf der Welt. Irgendwann aber bekamen wir das Feedback, unser neuer Auftritt sei für die Kunden nicht spannend genug. Also haben wir zugehört und das Ergebnis, das eigentlich schon freigegeben war, noch einmal überarbeitet. Aber es hat sich gelohnt: Die öffentliche Reaktion darauf war fantastisch.“

Die Arbeiterin in der Produktion

Irina Colceag, Produktion

„Wenn es ein Problem gibt, reden wir im ganzen Team darüber, um eine Verbesserung zu erreichen. Dadurch, dass alle zusammen sind, fühlt sich jeder gut und man bringt viel bessere Leistungen. Wie das Team reagiert, wenn ein Problem auftaucht, dass alle miteinander kommunizieren, das ist schon super – und auch super für die Qualität der Autos, die wir bauen.“

Der Projektleiter

Marcus Rothoff, Projektleiter Drive Me

„Als ich Kind war, war das Auto ein Symbol der Freiheit. Aber wenn man jetzt Auto fährt, hat man das Gefühl, von der Umgebung abgeschnitten zu sein. Wir möchten das ändern. Wir möchten den Fahrern die Möglichkeit geben, ihre Zeit so produktiv wie möglich zu nutzen und mit dem Tempo des modernen Lebens Schritt zu halten. Ziel von Drive Me ist es, ganz normalen Autofahrern ein selbstfahrendes Auto an die Hand zu geben. Damit wollen wir auch das Gefühl der Selbstbestimmung zurückgeben, das diese Menschen dann haben, wenn sie ihre Zeit im Straßenverkehr bestmöglich nutzen.“

Nachhaltigkeit als Geschäftsprinzip

Bei Volvo ist Nachhaltigkeit ein lebendiger Prozess, der für alles, was wir tun, eine zentrale Rolle spielt. Wir nehmen unsere Aufgabe in der Gesellschaft gern wahr. Wir möchten immer einen Schritt voraus sein und schon heute die Herausforderungen von morgen meistern. Nachhaltigkeit ist für uns eine Verpflichtung gegenüber den Menschen und der Welt, in der wir leben. Und sie beruht auf der Überzeugung, dass durch Nachhaltigkeit unternehmerische Chancen geschaffen werden und unsere Wettbewerbsfähigkeit gestärkt wird. 




Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und auf der Website der DAT (http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html) unentgeltlich erhältlich ist.