DER SKANDINAVISCHE NATURRAUM.

DIE VISIONÄRE

Der neue Volvo S90 und der Volvo V90 strahlen innen wie außen in jeder Sekunde Kraft und Selbstvertrauen aus. Treffen Sie die Designer, die dafür verantwortlich sind.

Vom skandinavischen Lebensgefühl inspiriert, beschreiben Maximilian Missoni und Tisha Johnson Ihre Vision für die Gestaltung des Innenraum- und Außendesigns vom neuen Volvo V90 und vom neuen Volvo S90.

Design für die Zukunft

Die markante und kraftvolle Optik des neuen Volvo S90 und des neuen Volvo V90, so erzählt Maximilian, seien aus der neuen skalierbaren Produktarchitektur bei Volvo entstanden. Mit ihrer Hilfe konnten die Autodesigner die Vorderachse nach vorne ziehen und so den „Dash-to-Axle“ – den Abstand zwischen A-Säule und der Mittellinie der Vorderachse – vergrößern und dem Auto kraftvolle, edle Proportionen verleihen.

„Sie können ein tolles Styling haben, aber wenn die Proportionen nicht stimmen, verlieren Sie an emotionaler Wirkung“, gibt Maximilian zu bedenken. „Wir beginnen immer mit dem Markenemblem von Volvo – dem ‚Iron Mark‘. Den Kühlergrill bauen wir dann darauf auf. Der selbstbewusste, hoch sitzende Kühlergrill ist für uns ein starkes erstes Statement. Er wurde von Volvos Kult-Coupé P1800 [1961–1973] inspiriert. Wir haben ihn außerdem schon in den 2013 und 2014 vorgestellten Konzeptfahrzeugen gezeigt, noch vor seinem Debüt im neuen Volvo XC90.“

MAXIMILIAN MISSONI - VICE PRESIDENT, AUSSENDESIGN
"Die Bescheidenheit, die zum schwedischen Design gehört, ist etwas extrem Modernes."

Nach Festlegung der Proportionen geht es an die „Formensprache“ – also die äußere Form – des Autos. Denn sie definiert bekanntlich seinen Charakter. Beim Volvo S90 und Volvo V90 drückt diese Form gleichermaßen Solidität und Selbstvertrauen aus. Maximilian weist auf eine dezente Linienführung in der Kühlerhaube hin. „Natürlich weiß jeder, dass wir hier Blech verarbeiten. Aber diese Linie vermittelt den Eindruck, als sei das Material aus einem ganzen Metallblock geschnitten.“

Dieselbe Solidität strahlt auch die Heckklappe des Volvo V90 aus. „Bei den Wettbewerbern sehen Sie am Heck viele gerade, in sich geschlossene Linien. Das ist leichter zu bauen, aber wir wollten die Linien der Leuchten und der Flächen am Heck miteinander verschränken. Das ist nicht ganz so einfach, weil man dann für die perfekte Passung drei Montagepunkte braucht. Aber es verstärkt das Gefühl der Solidität.“

TISHA JOHNSON - INTERIOR DESIGN MANAGER BEI VOLVO
"Das Leben in Schweden ist von Natur aus eine Art Luxus. Die Natur ist weitgehend unberührt. Wälder, Seen und das Meer sind für alle zugänglich. Unser Ziel ist es, dieses speziell schwedische Lebensgefühl unseren Kunden zugänglich zu machen."

Der skandinavische Naturraum

Für Tisha sind die Innenräume des Volvo S90 und des Volvo V90 das Ergebnis einer klaren Vision: „Die Menschen sind fasziniert von der Vorstellung eines skandinavischen Naturraums – vom Wunsch der Schweden nach weiten, offenen Räumen. In unseren Autos machen wir das erlebbar, durch Panoramadächer und leichte, natürliche Materialien.“

Besonders spürbar ist dieses Offene, Helle und Weiträumige im Volvo V90 – einem eleganten Kombi mit sehr modernem Flair. Wenn die Amerikanerin Tisha darüber spricht, kann man sich das offenen Raumgefühl bildlich vorstellen. Fast wie in einem schwedischen Haus: über das Panoramadach flutet Licht in den Wagen, so wie ein Oberlicht über einem Treppenaufgang die Sonne hereinlässt.

In vielen schwedischen Häusern trifft man auf gut gebaute Sitzmöbel. Die schlanken Vordersitz-Rücklehnen im Volvo S90 und Volvo V90 sind so ausgeformt, dass die Passagiere im Fond mehr Beinfreiheit haben. Sie bieten jedoch ebenso die gewohnte Sicherheit und ergonomische Stütze, die man von Volvo kennt.

ENTDECKEN SIE DEN VOLVO V90

Entdecken Sie eine Designsprache, die so elegant ist, dass sie den Inbegriff des zeitgemäßen Kombis verkörpert.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und auf der Website der DAT (http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html) unentgeltlich erhältlich ist.