Unterschiede zwischen Sensus Navigation und Online-Karte

Unterschiede zwischen Sensus Navigation und Online-Karte

Volvo bietet das Navigationssystem Sensus Navigation und eine Online-Karte an. Da sich die Systeme äußerlich stark ähneln, ist nicht auf den ersten Blick erkennbar, mit welchem Ihr Volvo ausgestattet ist.

Navigationssystem im Fahrzeug

Mit festplattenbasierten Karten, Sprachführung, verkehrsabhängiger Routenberechnung, Internetsuche und der Möglichkeit, mehrere Streckenziele einzugeben, stellt Sensus Navigation von Volvo ein überaus leistungsstarkes und komfortables Navigationssystem dar. Der weniger umfangreiche Kartendienst Online-Karte kann auf das Fahrzeug heruntergeladen werden.

Unterschiede im Erscheinungsbild

Da sich die Systeme äußerlich stark ähneln, ist nicht auf den ersten Blick erkennbar, mit welchem Ihr Volvo ausgestattet ist. Sie können folgendermaßen kontrollieren, mit welchem System Ihr Fahrzeug ausgerüstet ist:

Auf dem Center Display die Ansicht Apps aufrufen

Unten wird das Aussehen der Symbole für das Navigationssystem in Ihrem Fahrzeug gezeigt

Wenn das Fahrzeug mit Sensus Navigation ausgestattet ist, sieht das Symbol so aus:

15w46 - P5 - Support site - Sensus Navigation symbol

Wenn das Fahrzeug mit der Online-Karte ausgestattet ist, sieht das Symbol so aus:

15w46 - P5 - Support site - Internet Maps

Unterschiede in der Funktion

Der wesentliche Unterschied zwischen der Online-Karte und Sensus Navigation besteht darin, dass die Online-Karte während der Verwendung auf eine konstante Internetverbindung angewiesen ist, Sensus Navigation dagegen auf der Festplatte gespeichertes Kartenmaterial nutzt. Die Karten werden heruntergeladen oder über USB in Ihr Fahrzeug importiert und auf der Festplatte des Fahrzeugs gespeichert. Die Benutzung von Sensus Navigation bringt also keine zusätzlichen Kosten für den Datenverkehr mit sich, was vor allem bei Fahrten im Ausland von großem Vorteil ist.

Mit dem Dienst MapCare können Sie die von Ihnen heruntergeladenen Karten kostenlos aktualisieren. Weitere Informationen zum Dienst siehe MapCareTM.

Weitere Funktionen bei Ausstattung mit Sensus Navigation

Je nach Markt kann das Angebot verfügbarer Dienste und Apps variieren.

Folgende Funktionen stehen in Sensus Navigation, nicht aber in der Online-Karte zur Verfügung:

  • Sprachsteuerung des Systems.
  • Travel guide, gesprochene Routenführung.
  • Erweiterte Route. Sie können zu einer bestehenden Route weitere Teilziele hinzufügen.
  • Zusätzliche Routenoptionen. Sie können beispielsweise auswählen, welcher Routenvorschlag den Vorrang erhalten soll (eine schnellere Route, eine an den Verkehr angepasste Route oder eine umweltfreundlichere Route o.Ä.).
  • Erweiterte Routenberechnung unter Berücksichtigung aktueller Verkehrsinformationen.
  • Internetsuche. Sie können z.B. im Internet nach Informationen zu einem Teilziel suchen.
  • Sie haben Zugang zum Dienst Send to Car, mit dem Sie Ziele von anderen Geräten an Ihren Volvo senden können. Zu weiteren Informationen siehe Send to Car. Darüber hinaus stehen Ihnen weitere Navigationsdienste zur Verfügung, wie z.B. Local Search und Weather. Je nach Markt kann das Angebot verfügbarer Dienste und Apps variieren.

Upgrade des Navigationssystems

Wenn Ihr Volvo nicht mit Sensus Navigation ausgestattet ist, können Sie den Funktions- und Leistungsumfang des Navigationssystems durch ein entsprechendes Upgrade erweitern. Wenden Sie sich für ein Upgrade des Navigationssystems bitte an Ihren Volvo Partner. Bei einem Upgrade auf Sensus Navigation wird die Online-Karte durch dieses ersetzt.

Fahrzeugmodell/Modelljahr

XC90 und XC90 Twin Engine ab Modelljahr 2016

S90, V90 und V90 Cross Country ab Modelljahr 2017

XC40, XC60, XC60 Twin Engine, V90 Twin Engine und S90 Twin Engine ab Modelljahr 2018

V60, V60 Twin Engine und V60 Cross Country ab Modelljahr 2019

S60 und S60 Twin Engine ab Modelljahr 2020

Die verfügbaren Modelle können je nach Markt variieren.

Dieser Artikel trifft auf Folgendes zu

Fahrzeugmodell/Modelljahr

XC90 und XC90 Twin Engine ab Modelljahr 2016

S90, V90 und V90 Cross Country ab Modelljahr 2017

XC40, XC60, XC60 Twin Engine, V90 Twin Engine und S90 Twin Engine ab Modelljahr 2018

V60, V60 Twin Engine und V60 Cross Country ab Modelljahr 2019

S60 und S60 Twin Engine ab Modelljahr 2020

Die verfügbaren Modelle können je nach Markt variieren.

Gelistet unter

Fahrzeugsystem Karten & Navigation

Weitere Informationen finden Sie hier

Sensus Connect

 Helfen Sie uns bei der Bewertung dieses Artikels

DCS Thanks Headline

DCS Thanks Description