Bedienelemente - sonstige

Schiebedach*

Aktualisiert 7/23/2018

Das Schiebedach kann mit den Schaltern im Dach bedient werden.

Die Sonnenblende im Schiebedach wird manuell geschlossen.

Das Schiebedach verfügt über einen Windabweiser.

Der Schiebedachschalter befindet sich am Dachhimmel. Das Schiebedach kann vertikal an der Hinterkante und horizontal geöffnet werden. Damit das Schiebedach geöffnet werden kann, ist Schlüsselstellung I oder II erforderlich.

Horizontale Öffnung

Horizontale Öffnung, nach hinten/nach vorn.

Horizontale Öffnung, nach hinten/nach vorn.

Öffnen, automatisch
Öffnen, manuell
Schließen, manuell
Schließen, automatisch

Öffnen

Zum Öffnen des Schiebedachs in KomfortstellungIn der Komfortstellung ist das Schiebedach nur so weit geöffnet, dass Wind- und Resonanzgeräusche den Fahrkomfort nicht wesentlich beeinträchtigen. den Regler nach hinten in die Stellung zum automatischen Öffnen drücken und loslassen. Zum vollständigen Öffnen des Schiebedachs den Regler erneut nach hinten in die Stellung zum automatischen Öffnen drücken und loslassen.

Um das Schiebedach manuell zu öffnen, den Schalter nach hinten bis zum Druckpunkt für manuelles Öffnen ziehen. Solange Sie die Taste gedrückt halten, bewegt sich das Schiebedach in Richtung Komfortstellung. Zum vollständigen Öffnen den Regler erneut nach hinten drücken.

Schließen

Um das Schiebedach manuell zu schließen, den Schalter nach vorn bis zum Druckpunkt für manuelles Schließen drücken. Das Schiebedach bewegt sich in die geschlossene Stellung, solange die Taste gedrückt wird.

Warnung

Einklemmgefahr bei Schließen des Schiebedachs. Der Einklemmschutz des Schiebedachs ist nur beim automatischen Schließen des Schiebedachs aktiv, nicht beim manuellen Schließen.

Um das Schiebedach automatisch zu schließen, den Schalter in die Stellung für automatisches Schließen drücken und loslassen.

Die Stromversorgung zum Schiebedach wird durch Wählen der Schlüsselstellung 0 und Abziehen des Transponderschlüssels unterbrochen.

Warnung

Wenn sich Kinder im Fahrzeug aufhalten:

Denken Sie daran, den Strom zum Schiebedach zu unterbrechen, indem Sie Schlüsselstellung 0 wählen, und den Transponderschlüssel anschließend beim Verlassen des Fahrzeugs mitnehmen. Weitere Informationen über die Schlüsselstellung siehe Schlüsselstellungen - Funktionen in verschiedenen Stufen.

Vertikale Öffnung

Vertikales Öffnen, an der Hinterkante nach oben.

Vertikales Öffnen, an der Hinterkante nach oben.

Zum Öffnen die Hinterkante des Reglers nach oben drücken.
Zum Schließen die Hinterkante des Reglers nach unten ziehen.

Schiebedach mit Transponderschlüssel oder Zentralverriegelungstaste schließen

Transponderschlüssel

Die Verriegelungstaste am Transponderschlüssel gedrückt halten, bis Schiebedach und alle Fenster geschlossen sowie Türen und Heckklappe verriegelt sind.

Wenn der Schließvorgang unterbrochen werden muss, die Verriegelungstaste am Transponderschlüssel erneut drücken.

Zentralverriegelungstaste

Die Zentralverriegelungstaste in der Fahrer- oder Beifahrertür* kann zum Schließen des Schiebedachs verwendet werden.

Die Zentralverriegelungstaste am Transponderschlüssel gedrückt halten, bis Schiebedach und alle Fenster geschlossen sowie Türen und Heckklappe verriegelt sind.

Wenn der Schließvorgang unterbrochen werden muss, die Zentralverriegelungstaste erneut drücken.

Warnung

Beim Schließen des Schiebedachs mit dem Transponderschlüssel ist darauf zu achten, dass niemand eingeklemmt wird.

Sonnenblende

Zum Schiebedach gehört auch eine innere, manuell verstellbare Sonnenblende. Wenn das Schiebedach geöffnet wird, wird die Sonnenblende automatisch nach hinten geführt. Den Griff festhalten und die Sonnenblende nach vorn schieben, um sie zu schließen.

Einklemmschutz

Das Schiebedach verfügt über einen Einklemmschutz, der aktiviert wird, wenn das Schiebedach während des automatischen Schließvorgangs durch einen Gegenstand blockiert wird. Bei Blockierung wird der Schließvorgang abgebrochen. Anschließend bewegt sich das Schiebedach automatisch in die zuvor geöffnete Stellung.

Windabweiser

Zum Schiebedach gehört ein Windabweiser, der bei geöffnetem Schiebedach hochgeklappt wird.


Hat dies Ihnen geholfen?