Spurassistent

Spurassistent (LDW) - Begrenzungen

Aktualisiert 7/23/2018

Der Spurassistent ist eine der Funktionen im Driver Alert System und wird gelegentlich auch als LDW (Lane Departure Warning) bezeichnet.

Die Funktion ist für den Einsatz auf Autobahnen und ähnlichen größeren Straßen gedacht, um die Gefahr zu verringern, dass das Fahrzeug in bestimmten Situation unbeabsichtigt die eigene Fahrspur verlässt.

Der Kamerasensor des Spurassistenten hat, wie das menschliche Auge auch, seine Begrenzungen.

Für weitere Informationen siehe Begrenzungen des Kamerasensors.

Hinweis

Es gibt bestimmte Situationen, bei denen das LDW keine Warnung ausgibt, z. B.:

  • Der Blinker ist betätigt
  • Der Fahrer betätigt das Bremspedal

    Wenn "Höhere Empfindlichkeit" gewählt ist, wird dennoch eine Warnung ausgegeben, siehe Spurassistent (LDW) - Funktion.

  • Bei schnellem Durchdrücken des Gaspedals

    Wenn "Höhere Empfindlichkeit" gewählt ist, wird dennoch eine Warnung ausgegeben, siehe Spurassistent (LDW) - Funktion.

  • Bei schnellen Lenkbewegungen

    Wenn "Höhere Empfindlichkeit" gewählt ist, wird dennoch eine Warnung ausgegeben, siehe Spurassistent (LDW) - Funktion.

  • Bei so kräftigem Einschlagen, dass das Fahrzeug zu kippen beginnt.

Hat dies Ihnen geholfen?