Sitze

Rücksitz

Aktualisiert 7/23/2018

Die Rückenlehne des Rücksitzes und die äußeren Kopfstützen können herunter geklappt werden. Die Kopfstütze auf dem mittleren Sitzplatz kann an die Größe des Insassen angepasst werden.

Rückenlehne Fond umklappen

Wichtig

Wenn die Rückenlehne umgeklappt werden soll, darf kein Gegenstand im Fond liegen. Auch die Sicherheitsgurte dürfen nicht angelegt sein. Anderenfalls besteht die Gefahr für Schäden an den Sitzbezügen im Fond.

          

Die Rückenlehne ist zweigeteilt. Die Teile können zusammen oder einzeln nach vorn umgeklappt werden.

Am Griff/an den Griffen ziehen.

Die Rückenlehne nach vorn umklappen. Die mittlere Kopfstütze ganz nach unten stellen, wenn der breite Teil der Rückenlehne umgeklappt werden soll.

Warnung

An den Rückenlehnen ziehen und sicherstellen, dass sie nach dem Hochklappen ordentlich verriegelt sind, um Verletzungen bei einem eventuellen starken Bremsmanöver oder Unfall zu vermeiden.

Kopfstütze mittlerer Sitzplatz hinten

Die Kopfstütze an die Körpergröße des Insassen anpassen. Die obere Kante der Kopfstütze sollte zur Mitte des Hinterkopfes ausgerichtet werden. Die Kopfstütze je nach Wunsch nach oben schieben.

Die Taste an der linken Säule drücken und die Kopfstütze gleichzeitig vorsichtig herunterdrücken, um sie wieder in ihre unterste Stellung zu bringen.

Äußere Kopfstütze Fond elektrisch umklappen*

Der Transponderschlüssel muss in Schlüsselstellung II stehen.

Die Taste drücken, um die hinteren äußeren Kopfstützen umzuklappen und somit die Sicht nach hinten zu verbessern.

Warnung

Die äußeren Kopfstützen nicht umklappen, wenn jemand auf einem der Außenplätze sitzt.

Die Kopfstütze manuell zurückbewegen, bis ein Klicken zu hören ist.

Warnung

Nach dem Hochklappen müssen die Kopfstützen eingerastet sein.


Hat dies Ihnen geholfen?