Luftverteilung

Luftverteilung - Tabelle

Aktualisiert 7/23/2018

Mit diesen drei Tasten wird die Verteilung der Luft gewählt.

Luftverteilung

Verwendung wie folgt

Luft strömt zu den Scheiben. Ein Teil der Luft strömt aus den Belüftungsdüsen. Die Luft wird nicht umgewälzt. Die Klimaanlage ist immer eingeschaltet.

schnelles Entfernen von Eis und Beschlag.

Luft strömt zur Windschutzscheibe, über die Entfrosterdüse, und zu den Seitenscheiben. Ein Teil der Luft strömt aus den Belüftungsdüsen.

verhindert Beschlag und Eis bei niedrigen Außentemperaturen und hoher Feuchtigkeit (dazu keine zu niedrige Gebläsegeschwindigkeit einstellen).

Luft strömt zu den Scheiben und aus den Belüftungsdüsen im Armaturenbrett.

für angenehme Temperaturen im Innenraum bei hohen Außentemperaturen.

Luft strömt in Kopf- und Brusthöhe aus den Belüftungsdüsen im Armaturenbrett.

zur effizienten Kühlung bei hohen Außentemperaturen.

Luft strömt zum Boden und zu den Scheiben. Ein Teil der Luft strömt aus den Belüftungsdüsen im Armaturenbrett.

für angenehme Temperaturen im Innenraum und beschlagfreie Scheiben bei niedrigen Außentemperaturen.

Luft strömt zum Boden und aus den Belüftungsdüsen im Armaturenbrett.

bei sonnigem Wetter und niedrigen Außentemperaturen.

Luft strömt zum Boden. Ein Teil der Luft strömt aus den Belüftungsdüsen im Armaturenbrett und zu den Scheiben.

zum Aufwärmen oder Abkühlen des Bodenbereichs.

Luft strömt zu den Scheiben, aus den Belüftungsdüsen im Armaturenbrett und zum Boden.

zum Abkühlen des Bodens bei Wärme und Trockenheit oder zum Aufwärmen des oberen Bereichs bei Kälte.


Hat dies Ihnen geholfen?