Motor und Innenraumheizung

Motor- und Innenraumheizung* – Direktstart

Aktualisiert 7/23/2018

Sie können die Motor- und Innenraumheizung direkt einschalten.

          

Ein Direktstart ist möglich über:

  • Informationsdisplay
  • Transponderschlüssel*
  • Mobiltelefon*.

Beim Direktstart der Motor- und Innenraumheizung bleibt diese für 50 Minuten aktiviert.

Die Aufwärmung des Fahrzeuginnenraums beginnt, sobald das Kühlmittel im Motor die richtige Temperatur erreicht hat.

Hinweis

Das Fahrzeug kann bei eingeschalteter Heizung gestartet und gefahren werden.

Direktstart über das Informationsdisplay

Auf OK drücken, um zum Menü zu gelangen.

Mit dem Daumenrad schrittweise zu Heizung gehen und mit OK auswählen.

Im nächsten Menü weiter zu Direktstart blättern, um die Heizung zu aktivieren, und mit OK bestätigen.

Menü verlassen mit RESET.

Direktstart mit Transponderschlüssel*

Anzeigelampe auf dem Transponderschlüssel mit PCC.

Anzeigelampe auf dem Transponderschlüssel mit PCC*.

            

Die Motor- und Innenraumheizung kann mit dem Transponderschlüssel aktiviert werden:

Halten Sie die Taste für Wegbeleuchtung zwei Sekunden lang gedrückt.

Die Warnblinkanlage signalisiert wie folgt:

  • 5-maliges Blinken, dann ca. 3 Sekunden langes Leuchten – Signal empfangen, Heizung aktiviert.
  • 5-maliges Blinken – Signal empfangen, aber Heizung nicht aktiviert.
  • Warnblinkanlage bleibt aus – Signal nicht empfangen.

Wenn die Taste für die Information bei aktivierter Heizung gedrückt wird, zeigt die Anzeigelampe den entsprechenden Status an – gleichzeitig wird der Verriegelungsstatus des Fahrzeugs angezeigt. Während der Status festgestellt wird, blinkt die Anzeigelampe einige Male kurz, und wenn die Heizung aktiv ist, leuchtet sie danach permanent.

Während des laufenden Heizbetriebs wird der Status auch im Bordcomputer angezeigt.

Direktstart mit dem Mobiltelefon*

Die Aktivierung und Informationen zu gewählten Einstellungen sind über Mobiltelefon in der App Volvo On Call* verfügbar.


Hat dies Ihnen geholfen?