Vorkonditionierung

Vorkonditionierung des Fahrzeugs

Aktualisiert 7/23/2018

Die Vorkonditionierung des Fahrzeugs ist möglich, wenn es an das Stromnetz angeschlossen ist.

Video thumbnail
  • Bei kalter Witterung wärmt die kraftstoffbetriebene Heizung sowohl den Motor als auch den Fahrzeuginnenraum auf - die elektrische Heizung wärmt den Fahrzeuginnenraum nur vor der Abfahrt.
  • Bei warmer Witterung kühlt die Klimaanlage den Fahrzeuginnenraum.

Die Vorkonditionierung des Fahrzeugs mindert den Verschleiß.

Bei der Vorkonditionierung kann sich Kondenswasser bilden, siehe Allgemeine Informationen über die Vorkonditionierung.

Hinweis

Die Vorkonditionierung ist auch dann möglich, wenn das Fahrzeug nicht am Stromnetz angeschlossen ist.*

Hinweis

Bei der Vorkonditionierung des Fahrzeuginnenraums strebt das Fahrzeug nicht die in der Klimaanlage eingestellte Temperatur, sondern die Komforttemperatur an.

Hinweis

Der Kompressor kann laufen und die Hybridbatterie kühlen, selbst wenn eine Kühlung des Fahrzeuginnenraums nicht gewählt oder nötig ist. Der Kompressor erzeugt Geräusche.

              

    Die Vorkonditionierung kann aktiviert werden:

  • direkt über das Informationsdisplay, Transponderschlüssel* oder Mobiltelefon*
  • mit Timer.

Hinweis

Volvo empfiehlt die Aktivierung der Vorkonditionierung über die Zeitschaltuhr und bei an das Stromnetz angeschlossenem Fahrzeug.


Hat dies Ihnen geholfen?