Keyless

Keyless drive - Entriegelung mit Schlüsselblatt

Aktualisiert 7/23/2018

Wenn die Zentralverriegelung mit dem PCC nicht entriegelt werden kann, z. B. weil die Batterien verbraucht sind, kann die linke Vordertür mit dem abnehmbaren Schlüsselblatt des PCC geöffnet werden (siehe Abnehmbares Schlüsselblatt - Entfernen/Anbringen).

Loch für das Schlüsselblatt – zum Lösen der Verkleidung.

Loch für das Schlüsselblatt – zum Lösen der Verkleidung.

Um den Schlosszylinder zu erreichen, muss die Kunststoffverkleidung entfernt werden – auch dazu wird das Schlüsselblatt verwendet:

Das Schlüsselblatt ca. 1 cm gerade nach oben in die Öffnung an der Unterseite des Türgriffs/der Verkleidung drücken – nicht hebeln.

Die Kunststoffverkleidung löst sich automatisch, wenn das Blatt gerade nach oben in die Öffnung hineingedrückt wird.

Anschließend das Schlüsselblatt in den Schlüsselzylinder stecken und die Tür entriegeln.

Die Kunststoffverkleidung nach der Entriegelung wieder anbringen.

Hinweis

Beim Entriegeln der Fahrertür links mit dem Schlüsselblatt und Öffnen der Tür wird die Alarmanlage ausgelöst. Sie wird ausgeschaltet, indem der PCC in das Zündschloss gesteckt wird, siehe Alarmanlage - Transponderschlüssel funktioniert nicht.


Hat dies Ihnen geholfen?