Keyless

Keyless drive* - Verriegelung

Aktualisiert 7/23/2018

Fahrzeuge mit Keyless-drive-System haben für die Verriegelung/Entriegelung einen berührungsempfindlichen Bereich an den Außentürgriffen sowie eine gummierte Taste neben der gummierten Druckplatte der Heckklappe.

Der berührungsempfindliche Bereich am Außentürgriff der Türen sowie die gummierte Taste neben der gummierten Druckplatte der Heckklappe.

Der berührungsempfindliche Bereich am Außentürgriff der Türen sowie die gummierte Taste neben der gummierten Druckplatte der Heckklappe.

Die Türen und die Heckklappe mit einem langen Druck auf einen der druckempfindlichen Bereiche der Türgriffe verriegeln oder auf die kleinere der beiden gummierten Tasten der Heckklappe drücken – die Verriegelungsanzeige in der Windschutzscheibe bestätigt, dass die Verriegelung durchgeführt wurde, indem sie zu blinken beginnt.

Alle Türen und die Heckklappe müssen geschlossen sein, bevor das Fahrzeug verriegelt werden kann – anderenfalls wird das Fahrzeug nicht verriegelt.

Hinweis

Bei einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe muss der Wählhebel in die P-Stellung beweget werden, weil das Fahrzeug andernfalls weder verriegelt nicht durch die Alarmanlage gesichert werden kann.


Hat dies Ihnen geholfen?