Verriegelung/Entriegelung

Kindersicherung - manuelle Aktivierung

Aktualisiert 7/23/2018

Die Kindersicherung verhindert, dass Kinder eine Fondtür von innen öffnen können.

Aktivieren/Deaktivieren der Kindersicherung

Manuelle Kindersicherung. Nicht zu verwechseln mit dem manuellen Türschlossmanuellen Türschloss .

Manuelle Kindersicherung. Nicht zu verwechseln mit dem manuellen Türschloss.

Der Regler für die Kindersicherung befindet sich an der Hinterkante der Fondtüren und ist nur zugänglich, wenn die jeweilige Tür geöffnet ist.

          

Zur Aktivierung/Deaktivierung der Kindersicherung:

Mit Hilfe des abnehmbaren Schlüsselblatts des Transponderschlüssels den Sperrknopf drehen.

Die Tür ist vor einem Öffnen von innen gesperrt.
Die Tür kann sowohl von außen als auch von innen geöffnet werden.

Warnung

Jede Fondtür hat zwei Drehregler – verwechseln Sie die Kindersicherung nicht mit dem manuell betätigten Türschloss.

Hinweis

  • Der Drehregler einer Tür sperrt nur die jeweilige Tür – nicht beide Fondtüren gleichzeitig.
  • An Fahrzeugen, die mit der elektrischen Kindersicherung ausgestattet sind, gibt es keine manuelle Sicherung.


Haben Sie das Gesuchte gefunden?