Lampen

Lampenwechsel - Scheinwerfer

Aktualisiert 7/23/2018

Zum Austauschen der Scheinwerferglühlampen zunächst den Scheinwerfer vom Motorraum aus lösen und den kompletten Scheinwerfer herausnehmen.

Ausbau von Scheinwerfern

Elektroanlage des Fahrzeugs in Schlüsselstellung 0 versetzen, siehe Schlüsselstellungen - Funktionen in verschiedenen Stufen.

Die Sicherungsstifte des Scheinwerfers herausziehen.
Den Scheinwerfer durch abwechselndes Anwinkeln und Herausziehen lösen.

Wichtig

Nicht am Kabel, sondern nur am Stecker ziehen.

Den Steckverbinder des Scheinwerfers lösen. Dazu den Clip mit dem Daumen herunterdrücken.
Den Steckverbinder mit der anderen Hand herausführen.
5. Den Scheinwerfer herausheben und auf einer weichen Unterlage ablegen, damit die Linse nicht zerkratzt.
6. Die entsprechende Glühlampe wechseln.

Scheinwerfer anbringen

Den Steckverbinder anschließen. Ein Klickgeräusch muss zu hören sein.

Den Scheinwerfer einbauen und die Sicherungsstifte einsetzen. Der kurze Stift gehört in die Öffnung, die sich am nächsten am Grill befindet. Sicherstellen, dass sie ordnungsgemäß eingesetzt sind.

Funktionskontrolle der Beleuchtung durchführen.

Der Scheinwerfer muss vor Einschalten der Beleuchtung oder Einführen des Transponderschlüssels in das Zündschloss montiert und der Stecker ordnungsgemäß angeschlossen sein.


Hat dies Ihnen geholfen?