Reifen

TPMS (Tyre Pressure Monitoring System)* – Niedrigen Reifendruck beheben

Aktualisiert 7/23/2018

Die Reifendrucküberwachung TPMS (Tyre Pressure Monitoring System)Option nur auf bestimmten Märkten. warnt den Fahrer, wenn der Druck in einem oder mehreren Reifen zu niedrig ist und zeigt an, um welchen Reifen es sich handelt. Bei der ersten Meldung leuchtet die Lampe gelb – bringen Sie das Fahrzeug so bald wie möglich zum Stehen und kontrollieren Sie den Reifendruck. Wenn die Lampe rot leuchtet, ist das Fahrzeug unverzüglich zum Stehen zu bringen und der Reifendruck zu kontrollieren.

          

Falls eine Mitteilung zu niedrigem Reifendruck im Display erscheint:

Den Druck des betreffenden Reifens kontrollieren.

Den/die Reifen auf den richtigen Druck aufpumpen.

Das Fahrzeug einige Minuten lang mindestens mit 30 km/h fahren und überprüfen, ob die Mitteilung erlischt.


Haben Sie das Gesuchte gefunden?