Radwechsel

Wagenheber*

Aktualisiert 7/23/2018

Ein Wagenheber wird verwendet, um das Fahrzeug anzuheben, z. B. für einen Reifenwechsel.

Den Original-Wagenheber nur beim Reserveradwechsel verwenden. Die Schraube des Wagenhebers muss stets gut geschmiert sein.

Werkzeug – erneutes Verstauen

Nach der Benutzung von Werkzeug und Wagenheber* müssen diese wieder korrekt verstaut werden. Der Wagenheber wird in die korrekte Stellung zusammengekurbelt, damit er passt.

Der Schaumstoffblock und das Reserverad werden in umgekehrter Reihenfolge wieder in das Fahrzeug gelegt.

Zu beachten: Auf dem oberen Schaumstoffblock befindet sich ein Pfeil. Dieser muss im Fahrzeug nach vorn zeigen.

Wichtig

Werkzeug und Wagenheber* sind bei ihrer Nichtverwendung an den für diese vorgesehenen Orten im Koffer-/Laderaum des Fahrzeugs aufzubewahren.


Hat dies Ihnen geholfen?