Sensus Connect

Nutzerdaten aus Ihrem Volvo löschen

Aktualisiert 1/21/2020

Nutzerdaten aus Ihrem Volvo löschen

Wenn Sie einen Volvo mit Sensus Connect verkaufen, sollten Sie alle persönlichen Daten aus dem Fahrzeug löschen und dieses auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Fahrzeug mit Internetverbindung zurücksetzen

Siehe das Video oder die folgende Anleitung, um Ihr Fahrzeug auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und die Nutzerdaten zu löschen.

Nutzerdaten löschen

Anleitung

Auf der Mittelkonsole: Auf MY CAR und dann auf OK/MENU drücken.

Im Menü Sensus Connect: Einstellungen wählen und OK/MENU drücken.

Auf der Mittelkonsole: Auf Werkseinstellungen zurücksetzen wählen.

Alle Nutzerdaten werden auf Null gestellt und die persönlichen Einstellungen in den Menüs auf die ursprüngliche Werkseinstellung zurückgesetzt.

Beim Zurücksetzen des Fahrzeugs auf die Werkseinstellungen hilft Ihnen gerne auch Ihr Volvo Partner weiter.

Wenn Ihr Volvo über Volvo On CallGilt nur für Märkte, in denen Volvo On Call verfügbar ist. verfügt, müssen Sie den Volvo On Call-Dienst beenden. Wenden Sie sich dafür bitte an Ihren Volvo Partner, siehe Volvo On Call – Besitzerwechsel.

Fahrzeugmodell/Modelljahr

S60, V60 und XC60 ab Modelljahr 2014 bis 2018 Mit Sensus Connect ausgerüstet.

V40, V70, XC70 und S80 ab Modelljahr 2015 bis 2019 Mit Sensus Connect ausgerüstet.

Die verfügbaren Modelle, Systeme und Dienste können je nach Markt variieren.

Für Fahrzeugmodelle ab Modelljahr 2020, siehe Online-Betriebsanleitung für das jeweilige Modell.


Dieser Artikel ist geeignet für

Fahrzeugmodell/Modelljahr

S60, V60 und XC60 ab Modelljahr 2014 bis 2018 .

V40, V70, XC70 und S80 ab Modelljahr 2015 bis 2019 .

Die verfügbaren Modelle, Systeme und Dienste können je nach Markt variieren.

Für Fahrzeugmodelle ab Modelljahr 2020, siehe Online-Betriebsanleitung für das jeweilige Modell.


Hat dies Ihnen geholfen?