Wählen Sie den richtigen Kraftstoff

Erfahren Sie mehr über unsere Motoren, Kraftstoffoptionen und Reinigungsmethoden.

Pure Electric, Plug-in Hybrid oder Mild Hybrid?

Die Entwicklung von Motoren hat bei Volvo grosse Fortschritte gemacht. Egal, ob Sie sich für einen Pure Electric, Plug-in Hybrid oder Mild Hybrid entscheiden, dank modernster Technologie erhalten Sie ein Auto, das sauberer und effizienter ist als je zuvor.

Recharge Pure Electric

Der Volvo XC40 Recharge Pure Electric ist unser erstes reines Elektrofahrzeug und bildet den Grundstein der neuen Fahrzeugreihe Recharge. Die zwei Elektromotoren vorne und hinten verleihen dem Fahrzeug kompromisslose Leistung und Zugkraft. In Verbindung mit One-Pedal-Driving entsteht so intuitives, kraftvolles Fahrvergnügen mit dem Gefühl voller Kontrolle. Zudem sind Sie nahezu lautlos und mit null CO2-Emissionen unterwegs. Mit der leistungsstarken Batterie von 78 kWh kann eine Reichweite von über 400 km erzielt werden. Aufgeladen wird sie in 40 Minuten an einer Schnelladestation und in 7.5 h an einer Ladestation mit 11 kW Ladeleistung. In den kommenden fünf Jahren wird Volvo jedes Jahr ein neues vollelektrisches Fahrzeug herausbringen.

Plug-in Hybrid

Die Volvo Twin Engine Modelle mit Plug-in Hybrid-Technologie verbinden die Vorzüge eines Verbrennungsmotors mit einem leistungsstarken Elektromotor, für welchen die Batterie übers Stromnetz geladen werden kann. Je nach Fahrmodus entfaltet sich die Kraft beider Antriebssysteme separat, gleichzeitig oder im Zusammenspiel – für jederzeit maximalen Fahrspass bei minimalem Verbrauch und geringen Emissionen. Bei Wahl des Pure-Modus sind Sie dabei ungefähr 50 Kilometer rein elektrisch unterwegs. Die Plug-in Hybride können bequem an einer Haushaltssteckdose oder an einer Ladestation aufgeladen werden.

Mild Hybrid

Im Vergleich zu herkömmlichen Verbrennungsmotoren reduzieren Mild Hybride aktiv die Motorlast und verbessern auf diese Weise die Kraftstoffeffizienz und das Fahrerlebnis. Das Mild Hybrid-Konzept kombiniert einen herkömmlichen Verbrennungsmotor mit einem Elektroantrieb. Der Elektroantrieb unterstützt den Verbrennungsmotor in diversen Fahrsituationen, beispielsweise beim Anfahren. Gleichzeitig gewinnt er auch als Generator beim Bremsen Energie zurück. Auf diese Weise steht zusätzliche Energie für eine bessere Beschleunigung zur Verfügung. Anders als bei den Twin Engine Plug-in Hybriden dient der Elektroantrieb nur zum Beschleunigen und nicht zum rein elektrischen Fahren. Das Mild Hybrid Konzept gibt es in Kombination mit einem Benzin- oder Dieselmotor.

Pure Electric, Plug-in Hybrid oder Mild Hybrid:

Welche Antriebsart passt am besten zu Ihnen?

Ein Elektrofahrzeug, Plug-in Hybrid, oder doch einen Mild Hybrid Benzin oder Diesel... Die Auswahl des richtigen Antriebs kann manchmal schwierig sein. Finden Sie anhand der nachfolgenden fünf Fragen heraus, welche Antriebsart am besten zu Ihnen passt.

Elektrifizierung

Unser Ziel ist es, bis 2025 eine Million elektrifizierte Volvo-Fahrzeuge in den Verkehr zu bringen. Ein Meilenstein, den wir mit einer immer breiteren Palette von Plug-in-Hybriden, Mild-Hybriden, aber auch reinen Elektroautos erreichen werden. Alle Modelle von Volvo sind als Twin Engine Plug-in-Hybride erhältlich. Der XC40 ist zudem als rein elektrisches Fahrzeug bestellbar.

AdBlue

Die Technologie, die bei allen neuen Euro-6-Dieselmotoren von Volvo zum Standard gehört, heisst SCR, was selektive katalytische Reinigung bedeutet. In der Praxis wird den Abgasen Harnstoff (AdBlue) zugesetzt, der sich im Katalysator mit NOx verbindet, das in völlig unschädlichen Stickstoff und Wasserdampf umgewandelt wird. Bis zu 90 Prozent der schädlichen Stickstoffoxide verschwinden mit dieser Methode.

Partikelfilter

Neben den NOx-Fallen und der SCR-Reinigung sind alle neuen Benzin- und Dieselmotoren mit Partikelfiltern zur effizienten Abgasreinigung ausgestattet. Die Technik ermöglicht die Abscheidung von Partikeln aus den Motorabgasen mittels eines Filters.