Fahrzeugfunktionen mit dem Red Key begrenzen

Fahrzeugfunktionen mit dem Red Key begrenzen

Wenn Sie Ihr Fahrzeug verleihen, können Sie mit einem Red Key bestimmte Funktionen begrenzen. So lässt sich z.B. eine bestimmte Höchstgeschwindigkeit einstellen oder die Lautstärke der Lautsprecher begrenzen.

Red Key

Ein Red Key ist ein zusätzlicher Schlüssel, mit dem sich bestimmte Fahrzeugfunktionen begrenzen lassen. So wird Ihr Fahrzeug auch dann sicher gefahren, wenn Sie es z.B. Fahranfängern oder den Mitarbeitern einer Werkstatt überlassen. Neben der einstellbaren Höchstgeschwindigkeit und maximalen Lautstärke der Lautsprecher sind bei Verwendung eines Red Key viele Assistenzfunktionen des Fahrzeugs aktiviert.

16w26 - P5 - Support site - Red Key

Wenn Sie Ihren Volvo verleihen, können Sie mit einem Red Key bestimmte Fahrzeugfunktionen begrenzen.

Einstellungen für Red Key

Sie legen die Einstellungen für den Red Key im Topmenü des Center Displays fest: EinstellungenSystemFahrerprofileRote Schlüssel. Dies ist nur bei Verwendung eines normalen Schlüssels möglich.

Mögliche Red Key-Einstellungen

Sie können folgende Einstellungen für einen Red Key vornehmen:

  • Eingestellte Zeitlücke für Adaptive Cruise Control

    Adaptive Cruise Control ist eine Option

  • Verringerte max. Lautstärke
  • Max. Tempolimit
  • Warnung Tempolimit

Wenn das Fahrzeug mit einem Red Key gestartet wird, lassen sich die im Voraus vorgenommenen Einstellungen nicht ändern.

Um bei einem Fahrerwechsel ein neues Fahrerprofil zu aktivieren, muss das Fahrzeug ver- und wieder entriegelt werden.

Fahrerassistenzfunktionen bei Verwendung eines Red Key

Bestimmte Fahrerassistenzfunktionen sind bei Verwendung eines Red Key grundsätzlich aktiviert:

  • Blind Spot Information
  • Spurassistent (LDW und LKA)
  • Abstandswarnung
  • City Safety
  • Driver Alert Control
  • Verkehrsschilderkennung (Road Sign Information)

Red Key bestellen

Wenden Sie sich zur Bestellung eines Red Key bitte an Ihren Volvo Partner.

Bei einigen Funktionen handelt es sich um Optionen, die je nach Markt variieren können. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Volvo Partner.

Fahrzeugmodell/Modelljahr

XC90 und XC90 Twin Engine ab Modelljahr 2016

S90, V90 und V90 Cross Country ab Modelljahr 2017

XC60, XC60 Twin Engine, V90 Twin Engine und S90 Twin Engine ab Modelljahr 2018

V60, V60 Twin Engine und V60 Cross Country ab Modelljahr 2019

Die verfügbaren Modelle können je nach Markt variieren.

Dieser Artikel trifft auf Folgendes zu

Fahrzeugmodell/Modelljahr

XC90 und XC90 Twin Engine ab Modelljahr 2016

S90, V90 und V90 Cross Country ab Modelljahr 2017

XC60, XC60 Twin Engine, V90 Twin Engine und S90 Twin Engine ab Modelljahr 2018

V60, V60 Twin Engine und V60 Cross Country ab Modelljahr 2019

Die verfügbaren Modelle können je nach Markt variieren.

Gelistet unter

Hinweise zur Benutzung Ihres Fahrzeugs

Weitere Informationen finden Sie hier

IntelliSafe – Fahrerassistenz und Sicherheit

DCS Rating Article

DCS Thanks Headline

DCS Thanks Description