S60 Cross Country

2016 Early

Erkunden Sie Ihre Betriebsanleitung

S60 Cross Country
2016 Early

6 Ergebnisse

Alkoholschloss* - Aufbewahrung

Mit der Alkoholsperre soll verhindert werden, dass das Fahrzeug von einem betrunkenen Fahrer gefahren wird.Das Alkoholschloss stets in seiner Halterung aufbewahren. Das Handgerät durch leichtes Hineindrücken in seine Halterung und anschließendes Loslassen freigeben – dabei federt es heraus und kann aus der Halterung entnommen werden.

Alkoholsperre* - vor dem Anlassen des Motors

Mit der Alkoholsperre soll verhindert werden, dass das Fahrzeug von einem betrunkenen Fahrer gefahren wird. Die Alkoholsperre wird beim Öffnen des Fahrzeugs automatisch aktiviert und für die Benutzung vorbereitet.

Alkoholsperre*

Mit der Alkoholsperre soll verhindert werden, dass das Fahrzeug von einem betrunkenen Fahrer gefahren wird. Vor dem Anlassen des Motors muss der Fahrer eine Atemprobe machen, die bestätigt, dass er nicht unter dem Einfluss von Alkohol steht. Die Alkoholsperre wird auf den jeweils geltenden Alkoholgrenzwert des Marktes kalibriert.

Alkoholsperre* - zu beachten

Mit der Alkoholsperre soll verhindert werden, dass das Fahrzeug von einem betrunkenen Fahrer gefahren wird. Für eine korrekte Funktion und um ein so korrektes Messergebnis wie möglich zu erhalten:

Alkoholsperre* - Funktionen und Bedienung

Mit der Alkoholsperre soll verhindert werden, dass das Fahrzeug von einem betrunkenen Fahrer gefahren wird.

Alkoholsperre* - Symbole und Textmitteilungen

Mit der Alkoholsperre soll verhindert werden, dass das Fahrzeug von einem betrunkenen Fahrer gefahren wird.Außer den bereits beschriebenen Mitteilungen zur Funktionsweise der Alkoholsperre vor dem Anlassen des Motors kann das Display des Kombinationsinstruments auch Folgendes anzeigen: