Externe Audioquelle über AUX-/USB-Eingang

Externe Tonquelle über AUX-/USB-Eingang

Aktualisiert 7/23/2018

An die Audioanlage kann eine externe Audioquelle, zum Beispiel ein iPod® oder ein MP3-Player angeschlossen werden.

Video thumbnail

Ein iPod® oder MP3-Player mit aufladbaren Batterien wird geladen (solange die Zündung eingeschaltet ist oder der Motor läuft), wenn das Gerät an den USB-Anschluss angeschlossen ist.

Sie können Musik von USBBestimmte Märkte. auf die Festplatte (HDD) des Fahrzeugs kopieren und von dort abspielen.

Grundlegende Informationen über Abspielen und Navigation siehe Bedienung des Systems und Menübenutzung . Nachstehend erfolgt eine ausführliche Beschreibung.

Bestimmte Funktionen lassen sich auf die FAV-Taste legen. Die Funktion wird dann einfach aktiviert, indem Sie die FAV-Taste drücken, siehe Favoriten.

Wiedergabe und Navigation

Eine an den USB-Eingang angeschlossene Audioquelle kann dann mit den Tonreglern des Fahrzeugs bedient werden. Eine über den AUX-Eingang angeschlossene Einheit kann nicht über das Fahrzeug gesteuert werden.

In der Normalansicht der Audioquelle TUNE drehen, um zur Verzeichnisstruktur zu kommen oder in den Kategorien zu suchen. Durch Drehen von TUNE in der Verzeichnisstruktur navigieren, Verzeichnis mit OK/MENU auswählen und mit EXIT einen Schritt zurückgehen.

Abspielen einer Datei durch Drücken auf OK/MENU starten.

Sobald die Wiedergabe einer Datei beendet ist, wird mit der Wiedergabe der anderen Dateien im selben Verzeichnis fortgefahren. Das Verzeichnis wird automatisch gewechselt, nachdem alle Dateien im aktuellen Verzeichnis wiedergegeben wurden.

Mediensuche

Sie können Ihre Geräte nach Musik durchsuchen. Die Suche umfasst USB, CD und Festplatte. Mehr zur Suchfunktion.

USB-Speicher

Um die Verwendung von USB-Speichern zu erleichtern, sollte es vermieden werden, im USB-Speicher andere Dateien als Musikdateien abzuspeichern. Der Einlesevorgang von Speichermedien durch das System nimmt sehr viel mehr Zeit in Anspruch, wenn statt kompatibler Musikdateien andere Dateien gespeichert sind.

Hinweis

Das System unterstützt Wechseldatenträger, die mit USB 2.0 und dem Dateisystem FAT32 kompatibel sind.

Hinweis

Bei Verwendung eines USB-Speichers eines längeren Modells wird empfohlen, ein USB-Adapterkabel zu benutzen. So wird mechanischer Verschleiß des USB-Eingangs und des angeschlossenen USB-Speichers vermieden.

Technische Daten

Max. Anzahl Dateien

15000

Max. Anzahl Verzeichnisse

1000

Max. Anzahl Verzeichnisebenen

8

Max. Anzahl Playlists

100

Max. Anzahl Positionen pro Playlist

1000

Unterverzeichnisse

Unbegrenzt

MP3-Player

Viele MP3-Player haben ein eigenes Dateisystem, das nicht vom System unterstützt wird. Um einen MP3-Player im System verwenden zu können, muss dieser auf Modus USB Removable device/Mass Storage Device eingestellt sein.

iPod®

Hinweis

Das System unterstützt nur die Wiedergabe von Audiodateien von iPod®.

Hinweis

Zum Starten der Wiedergabe die Quelle iPod® auswählen (nicht USB).

Wenn ein iPod® als Tonquelle verwendet wird, ähnelt die Menüstruktur des Audio- und Mediensystems des Fahrzeugs der Menüstruktur desiPod®.


Hat dies Ihnen geholfen?