S60 Cross Country

2016 Early

Spurhalteassistent

Spurassistent (LKA) - Begrenzungen

Aktualisiert 7/23/2018

Der Kamerasensor des Spurassistenten (Lane Keeping Aid) hat, wie das menschliche Auge auch, seine Begrenzungen.

Für weitere Informationen siehe Begrenzungen des Kamerasensors und siehe Kollisionswarner - Handhabung.

Hinweis

In bestimmten schwierigen Situationen kann es vorkommen, dass eine korrekte Hilfe mit dem Spurhalteassistenten für den Fahrer zu umständlich wird. In diesem Fall den Spurhalteassistenten abschalten.

Beispiele für solche Situationen:

  • Straßenarbeiten
  • winterliche Straßenverhältnisse
  • schlechter Straßenzustand
  • sehr sportliche Fahrweise
  • schlechtes Wetter mit eingeschränkter Sicht.

Hände am Lenkrad

Der Spurassistent funktioniert nur, wenn der Fahrer die Hände am Lenkrad hat, was von der LKA-Funktion laufend überprüft wird. Ist dies nicht der Fall, wird der Fahrer durch eine Textmeldung dazu aufgefordert, das Fahrzeug aktiv zu lenken.

Folgt der Fahrer der Aufforderung, selbst zu lenken, nicht, wird der Spurassistent in den Bereitschaftsmodus versetzt – die Funktion setzt aus, bis der Fahrer das Fahrzeug wieder selbst lenkt.


Hat dies Ihnen geholfen?