Bedienelemente - Licht/Beleuchtung

Aktive Xenon-Scheinwerfer*

Aktualisiert 7/23/2018

Aktive Xenon-Scheinwerfer sind so konstruiert, dass sie in Kurven und an Kreuzungen eine maximal mögliche Beleuchtung bieten, und damit die Sicherheit erhöhen.

Aktive Xenon-Scheinwerfer ABL

Lichtmuster bei deaktivierter (links) bzw. aktivierter Funktion (rechts).

Lichtmuster bei deaktivierter (links) bzw. aktivierter Funktion (rechts).

Wenn das Fahrzeug mit aktiven Xenon-Scheinwerfern (Active Bending LightsABL) ausgestattet ist, folgt der Lichtstrahl der Scheinwerfer der Lenkradbewegung, um für maximale Beleuchtung in Kurven und auf Kreuzungen und auf diese Weise für eine erhöhte Sicherheit zu sorgen.

Die Funktion wird beim Start des Fahrzeugs automatisch aktiviert (vorausgesetzt, sie wurde nicht im Menüsystem MY CAR deaktiviert, siehe MY CAR). Bei Störung der Funktion leuchtet das Symbol im Kombinationsinstrument. Gleichzeitig werden ein erklärender Text sowie ein weiteres Symbol im Informationsdisplay angezeigt.

Symbol

Mitteilung

Bedeutung

Scheinwerfersystem defekt Wartung erforderlich

Das System ist außer Betrieb. Wenden Sie sich an eine Werkstatt, wenn die Mitteilung weiterhin angezeigt wird. Volvo empfiehlt Ihnen, sich an eine Volvo-Vertragswerkstatt zu wenden.

Die Funktion ist nur in der Dämmerung oder bei Dunkelheit aktiv sowie nur, wenn sich das Fahrzeug fortbewegt.

Die FunktionBei der Lieferung ab Werk aktiviert. kann im Menüsystem MY CAR deaktiviert/aktiviert werden, siehe MY CAR.

Zum Einstellen der Lichtverteilung siehe Scheinwerfer – Lichtmuster einstellen.

Kurvenlicht*

Aktive Xenon-Scheinwerfer mit adaptiver Fernlichtautomatik (Automatisches Fernlicht mit adaptiver Funktion) sind mit einem dynamischen Kurvenlicht ausgestattet, das den Bereich vor dem Fahrzeug in der Richtung ausleuchtet, in die das Lenkrad gedreht wird oder der Blinker gesetzt ist.

Die Funktion wird aktiviert, wenn das Fernlicht oder Abblendlicht eingeschaltet ist, und wenn die Geschwindigkeit des Fahrzeugs geringer als ca. 30 km/h ist.

Außerdem werden beim Rückwärtsfahren beide Kurvenlichter als Ergänzung zum Rückfahrscheinwerfer verwendet.


Hat dies Ihnen geholfen?