Bordcomputer

Bordcomputer

Aktualisiert 7/23/2018

Der Bordcomputer kann während der Fahrt Informationen registrieren, berechnen und anzeigen.

Je nachdem, ob das Fahrzeug mit einem analogen oder digitalen Kombinationsinstrument ausgestattet ist, variieren Inhalt und Aussehen des Bordcomputers:

Kontrolle und Einstellungen des Bordcomputers können direkt, nachdem das Kombinationsinstrument bei der Entriegelung automatisch aufgeleuchtet hat, durchgeführt werden. Wenn der Bordcomputer innerhalb von ca. 30 Sekunden nach Öffnen der Fahrertür nicht bedient wird, erlischt die Anzeige im Instrument, wonach entweder die Schlüsselstellung II oder ein Anlassen des Motors nötig ist, um den Bordcomputer zu bedienen.

Hinweis

Wenn eine Warnmitteilung angezeigt wird, während der Bordcomputer verwendet wird, muss die Mitteilung zunächst bestätigt werden, bevor der Bordcomputer erneut aktiviert werden kann.

  • Die Mitteilung mit einem kurzen Druck auf die OK-Taste des Blinkerhebels bestätigen.

Gruppenmenüs

Der Bordcomputer hat zwei verschiedene Gruppenmenüs:

  • Funktionen
  • Überschrift im Kombinationsinstrument

Die Funktionen des Bordcomputers bzw. die Überschriften der Optionen sind jeweils in einer Endlosschleife (Loop) aufgelistet.


Hat dies Ihnen geholfen?