Audio und Media

Audio und Media - Bedienung des Systems

Aktualisiert 7/23/2018

Das Audio- und Mediasystem wird durch die Drehregler in der Mittelkonsole, Sprachsteuerung oder Fernbedienung* bedient. Die Information wird auf dem Bildschirm im oberen Teil der Mittelkonsole angezeigt.

Video thumbnail
Springen/Spulen/Suchen - Durch kurzes Drücken springt das System zwischen Tracks auf einer Disc, gespeicherten Radiosendern

Gilt nicht für DAB.

oder Kapiteln

Gilt nur für DVDs.

. Durch langes Drücken wird der Titel schnell gespult oder der nächste verfügbare Radiosender gesucht.
SOUND - drücken, um die Audioeinstellungen (Bässe, Höhen uvm.) aufzurufen. Für weitere Informationen siehe allgemeine Audioeinstellungen.
VOL - Lautstärke einstellen.
- ON/OFF/MUTE - Durch kurzes Drücken startet die Anlage und durch langes Drücken schaltet die Anlage aus. Es ist zu beachten, dass das komplette Sensus-System (einschl. Navigations*- und Telefonfunktionen) gleichzeitig startet bzw. ausschaltet. Kurz drücken, um den Ton auszuschalten (MUTE) oder den Ton wieder einzuschalten, wenn er ausgeschaltet war.
Eingabe- und Auswurföffnung für Disc.
Hauptquellen - drücken, um die Hauptquelle zu wählen (z. B. RADIO, MEDIA). Die zuletzt aktive Quelle (z. B. FM für Radio) wird angezeigt. Wenn man sich in einer Quelle befindet und auf die Taste für die Hauptquelle drückt, wird ein Kurztastenmenü angezeigt.
– Disc-Auswurf. Eine ausgeworfene Disc wird aus Sicherheitsgründen nach ca. 12 Sekunden wieder in den Player eingezogen.
OK/MENU - auf das Daumenrad im Lenkrad oder die Taste in der Mittelkonsole drücken, um eine Menüwahl zu bestätigen. Wenn in der Normalansicht auf OK/MENU gedrückt wird, erscheint ein Menü für die gewählte Quelle (z. B. RADIO oder MEDIA). Der Pfeil rechts am Bildschirm erscheint, wenn es untergeordnete Menüs gibt.
TUNE - das Daumenrad im Lenkrad oder den Drehregler in der Mittelkonsole drehen, um zwischen Titeln/Verzeichnissen, Radio- und TV*-Sendern, Telefonkontakten zu blättern oder zwischen den Optionen am Bildschirm zu wechseln.
EXIT - kurzes Drücken führt im Menüsystem nach oben, unterbricht die andauernde Funktion, unterbricht bzw. lehnt Telefongespräche ab oder löscht eingegebene Zeichen. Langes Drücken führt zur Normalansicht oder, wenn Sie sich bereits in der Normalansicht befinden, zur obersten Menüebene (Hauptquellenmenü), wo dieselben Hauptquellentasten wie in der Mittelkonsole (6) verfügbar sind.
INFO - Falls mehr Informationen verfügbar vorliegen, als auf dem Bildschirm angezeigt werden können, die INFO-Taste drücken, um die restlichen Informationen anzeigen zu lassen.
Sendertasten, Eingabe von Zahlen und Buchstaben.
FAV - In bestimmten Quellen lässt sich eine Funktion auf die FAV-Taste legen. Die Funktion wird dann einfach aktiviert, indem die FAV-Taste gedrückt wird, siehe Favoriten.
Sprachsteuerung - zum Aktivieren der Sprachsteuerung drücken.

Menübenutzung

Das Beispiel zeigt die Navigation zu verschiedenen Funktionen, wobei Medien von der Festplatte des Fahrzeugs abgespielt werden.

Das Beispiel zeigt die Navigation zu verschiedenen Funktionen, wobei Medien von der Festplatte des Fahrzeugs abgespielt werden.

Hauptquellentaste - Zum Wechseln der Hauptquelle oder Anzeigen des Kurztastenmenüs der aktiven Quelle drücken.
Normalanzeige – Normalmodus für die Quelle.
Kurztastenmenü - zeigt oft vorkommende Menüoptionen.
Schnellwahlmenü – Schnellmodus, wenn TUNE gedreht wird, z.B. zum Wechseln des Titels, des Radiosenders usw.
Quellenmenü - Funktionen und Einstellungen für die aktive Quelle.
Quellenwahlmenü

Wird nur in den Hauptquellen angezeigt, die mehrere Quellen verfügen.

- zeigt die Quellen, die ausgewählt werden können.
Hauptquellenmenü - zeigt die Hauptquellen, die mit den Tasten für die Hauptquellen (1) ausgewählt werden können.

Das Aussehen ist abhängig von der Quelle, der Ausrüstung des Fahrzeugs, den Einstellungen uvm.

Die Hauptquelle durch Drücken auf eine Hauptquellentaste (1) wählen (z. B. RADIO, MEDIA). Für die Navigation im Menü der Quelle werden die Bedienelemente TUNE, OK/MENU, EXIT, oder die Taste für Hauptquelle (1) verwendet.

Wenn der Text in einer Menüzeile hellgrau erscheint, ist diese Option nicht verfügbar. Das kann daran liegen, dass die Funktion im Fahrzeug nicht verfügbar ist oder die Quelle nicht aktiv oder angeschlossen ist bzw. keinen Inhalt hat.

Für verfügbare Funktionen siehe Audio und Media - Menü-Übersicht.


Hat dies Ihnen geholfen?