Sitze

Rücksitz

Aktualisiert 7/23/2018

Die Rückenlehne des Rücksitzes und die äußeren Kopfstützen können herunter geklappt werden. Die Kopfstütze auf dem mittleren Sitzplatz kann an die Größe des Insassen angepasst werden.

Kopfstütze mittlerer Sitzplatz hinten

Die Kopfstütze an die Körpergröße des Insassen anpassen, so dass sie möglichst den ganzen Hinterkopf abdeckt. Die Kopfstütze je nach Wunsch nach oben schieben.

Die Taste (in der Mitte zwischen der Rückenlehne und der Kopfstütze, siehe Abbildung) drücken und die Kopfstütze gleichzeitig vorsichtig hinunterdrücken, um diese wieder in ihre unterste Stellung zu bewegen.

Warnung

Die Kopfstütze des mittleren Sitzplatzes sollte sich in der untersten Stellung befinden, wenn der mittlere Sitzplatz nicht belegt ist. Wenn sich eine Person auf dem mittleren Sitzplatz befindet, muss die Höhe der Kopfstütze so an die Körpergröße dieser Person angepasst sein, dass die Kopfstütze nach Möglichkeit deren gesamten Hinterkopf bedeckt.

Äußere Kopfstütze Fond manuell umklappen

Am Sperrgriff, der sich am nächsten an der Kopfstütze befindet, ziehen, um die Kopfstütze vorzuklappen.

Die Kopfstütze wird manuell zurückbewegt, bis ein Klicken zu hören ist.

Warnung

Nach dem Hochklappen müssen die Kopfstützen eingerastet sein.

Rückenlehne Fond umklappen

Video thumbnail

Wichtig

Wenn die Rückenlehne umgeklappt werden soll, darf kein Gegenstand im Fond liegen. Auch die Sicherheitsgurte dürfen nicht angelegt sein. Anderenfalls besteht die Gefahr für Schäden an den Sitzbezügen im Fond.

Die dreigeteilte Rückenlehne kann auf unterschiedliche Weise umgeklappt werden.

Hinweis

Um ein vollständiges Umklappen der hinteren Rückenlehnen zu ermöglichen, müssen ggf. die Vordersitze vorgeschoben und/oder die Rückenlehnen aufrechter gestellt werden.

  • Der linke Teil kann separat umgeklappt werden.
  • Der mittlere Teil kann separat umgeklappt werden.
  • Der rechte Teil kann nur zusammen mit dem mittleren umgeklappt werden.

Wenn die Rückenlehne auf dem mittleren Sitzplatz umgeklappt werden soll - Kopfstütze lösen und herunterstellen, siehe Abschnitt weiter vorn "Kopfstütze mittlerer Sitzplatz hinten".

Wenn die Rückenlehne auf dem mittleren Sitzplatz umgeklappt werden soll - Kopfstütze lösen und herunterstellen, siehe Abschnitt weiter vorn "Kopfstütze mittlerer Sitzplatz hinten".

Beim Umklappen der äußeren Rückenlehnen werden die äußeren Kopfstützen automatisch heruntergeklappt. Den Sperrgriff der Rückenlehne hochziehen und gleichzeitig die Rückenlehne vorklappen. Eine rote Anzeige an der Sperrtaste zeigt an, dass die Rückenlehne nicht mehr gesichert ist.

Hinweis

Nachdem die Rückenlehnen umgeklappt wurden, müssen die Kopfstützen ein Stück nach vorn bewegt werden, damit sie nicht das Sitzkissen berühren.

Beim Hochklappen in umgekehrter Reihenfolge vorgehen.

Hinweis

Wenn die Rückenlehne zurückgeklappt wurde, darf die rote Markierung nicht länger sichtbar sein. Wenn sie nach wie vor sichtbar ist, wurde die Rückenlehne nicht arretiert.

Warnung

Stellen Sie nach dem Hochklappen sicher, dass die Rückenlehnen und Kopfstützen im Fond ordentlich arretiert sind.

Äußere Kopfstütze Fond elektrisch umklappen*

Der Transponderschlüssel muss in Schlüsselstellung II stehen.

Die Taste drücken, um die hinteren äußeren Kopfstützen umzuklappen und somit die Sicht nach hinten zu verbessern.

Warnung

Klappen Sie die Kopfstützen der äußeren Sitzplätze nicht um, wenn sich Personen auf diesen Sitzplätzen befinden.

Die Kopfstütze manuell zurückbewegen, bis ein Klicken zu hören ist.

Warnung

Nach dem Hochklappen müssen die Kopfstützen eingerastet sein.


Hat dies Ihnen geholfen?