Fahren im Winter

Vorbereitungen vor einer langen Fahrt

Aktualisiert 5/18/2020

Vorbereitungen vor einer langen Fahrt

Vor einer Urlaubsreise oder einer anderen längeren Fahrt sollten Funktionen und Ausstattung des Fahrzeugs besonders sorgfältig überprüft werden.

Überprüfen Sie folgende Punkte

  • Der Motor funktioniert ordnungsgemäß und der Kraftstoffverbrauch ist normal.
  • Es treten keine Flüssigkeiten aus (Kraftstoff, Öl oder andere Flüssigkeiten).
  • Die Bremskraft ist bei Bremsvorgängen ordnungsgemäß.
  • Profiltiefe und Luftdruck der Reifen sind in Ordnung. Vor Fahrten in Regionen, in denen schnee- oder eisbedeckte Straßen möglich sind, auf Winterreifen umstellen
  • Die Startbatterie weist einen guten Ladezustand auf
  • Die Wischerblätter sind in einem guten Zustand
  • Im Fahrzeug befinden sich ein Warndreieck und eine Warnweste – in manchen Ländern ist dies gesetzlich vorgeschrieben.

Außerdem kann es sinnvoll sein, die Karten im Navigationssystem* auf Aktualität zu prüfen und sich zu informieren, welche Vorgaben für die Beladung und ggf. für einen Transport per Fähre oder Autozug gelten.

Beachten Sie, dass für das Datenroaming zusätzliche Kosten anfallen können, wenn das Fahrzeug im Ausland online ist.


Hat dies Ihnen geholfen?